Einfamilienhaus mit Solaranlage in Feldheim brennt nieder

Feldheim | am 08.03.2011 - 10:02 Uhr | Aufrufe: 671

Großbrand im Landkreis Donau-Ries: Zwischen 80 und 100 Feuerwehrmänner haben in Feldheim (Gemeinde Niederschönenfeld) am Montagvormittag gegen die Flammen gekämpft, die aus einem Einfamilienhaus züngelten.

Einfamilienhaus mit Solaranlage in Feldheim brennt niederDie Bewohnerin des Anwesens im Tränkweg – die Straße war zeitweilig gesperrt – kam mit Verdacht auf Rauchvergiftung in das Krankenhaus.

Weitere Personen waren zum Zeitpunkt des Brandes laut Feuerwehr nicht in dem Haus. Die Feuerwehren kamen aus Feldheim, Genderkingen, Niederschönenfeld und Rain.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
DFVlogo
Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) und der Bundesverband Solarwirtschaft (BSW-Solar) haben eine Einsatzkarte für Feuerwehrkräfte vorgestellt, die die wichtigsten Eckpunkte und Hinweise zur ... mehr
am 16.09.2010 14:56
von Melanie ErbeMann     
Rauch stieg gestern nach 15 Uhr aus einem kleinen Einfamilienhaus am Kirchweg im Aichacher Stadtteil Ecknach auf. Wie die Polizei mitteilte, war ein Ölofen im ersten Stock des Hauses aufgrund eines ... mehr
am 17.10.2009 10:00
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung