Milbertshofen: Küche in Brand

München | am 27.02.2010 - 10:49 Uhr | Aufrufe: 90

Eine Bewohnerin einer Dreizimmerwohnung, die sich im ersten Obergeschoss befindet, hatte vergessen, die Herdplatte auszuschalten, bevor sie aus dem Haus ging. Durch
die Hitzeentwicklung entzündeten sich Teile der angrenzenden Küchenzeile. Eine
Nachbarin bemerkte den Brandgeruch und alarmierte die Feuerwehr.

retter.tv FotosUnter Einsatz
von schwerem Atemschutz drangen die Einsatzbeamten über die Drehleiter in die
Wohnung ein und löschten den Brand mit einem C-Löschrohr.

Zur Entrauchung der Wohnung setzten die Feuerwehrmänner einen Hochleistungslüfter ein. An der Küche entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 15.000 Euro. Weitere
Bewohner des vierstöckigen Wohngebäudes befanden sich zu keiner Zeit in Gefahr.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Trotz der widrigen Umstände -es herrschte nahezu den ganzen Tag Dauerregen- ließensich ca. 1000 Besucher nicht davon abbringen, der Feuerwache 7 -Milbertshofen- am Samstag den 24. Juli ... mehr
am 26.07.2010 09:19
von Karl PieterekMann
Die Ursache für den schweren Verkehrsunfall in den Abendstunden des 24.02.2010 sind noch nicht bekannt. Ein 35-jähriger Mann verlor sein Leben, als er mit seinem Mercedes S-Klasse auf ... mehr
am 24.02.2010 17:55
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung