Mit den Rettern hoch hinaus

Augsburg | am 03.02.2010 - 16:00 Uhr | Aufrufe: 40

Sie haben einen harten Job, dennoch werden sie von vielen Menschen darum beneidet: Feuerwehrleute. Die Anforderungen an einen Berufsfeuerwehrler sind hoch. Wer sich bewirbt, darf nicht älter als 27 sein, er muss EU-Staatsbürger sein, eine Ausbildung im Handwerk oder als Rettungsassistent haben, einen Führerschein (Klasse B) und im Stadtgebiet oder einem Nachbarlandkreis wohnen. Über 170 Bewerber gab es in diesem Jahr für drei offene Stellen.

Ihren Sitz hat die Berufsfeuerwehr an der Berliner Allee. Dort ist auch die so genannte Integrierte Leitstelle angesiedelt, die Einsätze in fast ganz Nordschwaben koordiniert. Für die AZ-Weihnachtsaktion macht die Berufsfeuerwehr einen besonderen Schnuppertag möglich. Gegen eine Spende für die Kartei der Not können AZ-Leser die Zentrale an der Berliner Allee genau unter die Lupe nehmen. Ein Blick in die Leitstelle ist erlaubt, wer schwindelfrei ist, darf mit der Drehleiter nach oben.

Der Tag wird sportlich: Die Besucher werden an der Alarmstange nach unten rutschen dürfen und sich mit den Rettungskletterern abseilen. Auch sonst wird die Sonderführung noch einige Überraschungen bereithalten. Im Anschluss daran sorgen die Feuerwehrler dafür, dass keiner der Teilnehmer verhungern muss. (nip)

Termin: Donnerstag, 3. Februar

Uhrzeit: 16 Uhr

Spendensumme: 30 Euro pro Person

Anzahl der Plätze 8

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Das bietet das Magirus Event am 31.10.2009 von 9 bis 18 Uhr: mehr
am 31.10.2009 09:18
von Julia Schuhwerk     
Rettcon
Im Rahmen der internationalen Leitmesse für Feuerwehr und Rettungsdienst INTERSCHUTZ in Leipzig findet ein 2 tägiger notfallmedizinischer Fortbildungskongress statt. mehr
am 11.06.2010 12:02
von Sarah-Yasmin FließProfilbild Sarah     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung