DFV: Fachempfehlung Digitaler Objektfunk aktualisiert

Die Umsetzung des Digitalfunks ist ein Thema, mit dem sich die Feuerwehren in ganz Deutschland intensiv beschäftigen. Der Deutsche Feuerwehrverband (DFV) liefert durch seine Facharbeit fundierte Handreichungen, die jeweils an die aktuellen Entwicklungen angepasst werden – so auch im Bereich der Anforderungen an digitale Objektfunkanlagen.

Digitalfunk„Die Fachempfehlung ,Musteranforderungen für Objektfunk im BOS-Digitalfunk‘ bietet eine wichtige praxisorientierte Hilfestellung für die Arbeit vor Ort“, erläutert DFV-Vizepräsident Ralf Ackermann. „Sie ist als Ergänzung zu den bestehenden Unterlagen zu sehen. Länderspezifische Festlegungen zum Thema sind gesondert zu beachten“, so Ackermann. Der Vizepräsident dankt der Unterarbeitsgruppe Objektfunk des Fachausschusses Technik der deutschen Feuerwehren, die unter Federführung von Andreas Sirtl (Berliner Feuerwehr) die Aktualisierung erarbeitet hat.

Die vorliegende Fachempfehlung „Musteranforderungen für Objektfunk im BOS-Digitalfunk“ ersetzt die Fassung vom 23. März 2010 mit dem Titel „Allgemeine Anforderungen an digitale Feuerwehr-Objektfunkanlagen“. Mit dieser Veröffentlichung soll ein einheitlicher Standard bei der Errichtung und dem Betrieb von digitalen Gebäudefunkanlagen sichergestellt werden. Gemeinsam mit den Unterlagen der Bundesanstalt für den Digitalfunk der Behörden und Organisationen mit Sicherheitsaufgaben (BDBOS) ist diese Richtlinie ein Leitfaden für alle Architekten, Errichter und Betreiber von Objekten mit digitalen Gebäudefunkanlagen. Für die betreffenden Feuerwehren enthält die Fachempfehlung in leicht verständlicher Sprache wichtige Eckdaten, die bei der Errichtung und dem Betrieb von Objektfunkanlagen zu beachten sind.

Hintergrund: Der Fachausschuss Technik der deutschen Feuerwehren ist ein gemeinsames Gremium der Arbeitsgemeinschaft der Leiter der Berufsfeuerwehren in der Bundesrepublik Deutschland (AGBF-Bund) und des Deutschen Feuerwehrverbandes.

Zum Download gibt es die Fachempfehlung auf der DFV-Website unter www.feuerwehrverband.de/fe-musteranforderungen-digitaler-objektfunk.html.

Quelle: DFV

Bild: retter.tv Archivbild

Weitere Beiträge:
Digitalfunk Symbolbild
Die Umstellung auf Digitalfunk bei Polizei, Feuerwehr und anderen Einsatzkräften rückt immer näher und auch die Haushalte planen die Anschaffungskosten für neue Geräte ... mehr
Das Unterallgäu funkt analog dazwischen
Bis zur Einführung des digitalen Behördenfunks setzt der Landkreis auf ein analoges Gleichwellenfunknetz, um die Funkversorgung zu verbessern. mehr
Härtetest für den neuen Digitalfunk in NRW gestartet
Ab sofort unterziehen die Sicherheitsbehörden in NRW den ersten Abschnitt des neuen Digitalfunknetzes einem Härtetest. In Düsseldorf, Mönchengladbach, den Kreisen Mettmann und ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
DFVlogo
Umsetzung des Digitalfunks ist ein Thema, das die Feuerwehren heute und in den kommenden Jahren intensiv beschäftigt. Hierbei spielt auch eine Vielzahl von besonderen Aspekten eine Rolle, wie ... mehr
am 08.04.2010 09:50
von retter.tvretter.tv user logo     
Rebellion gegen BOS-Funkmast
Ein riesiger Funkmast soll an der Verbindungsstraße zwischen Meringerzell und Reifersbrunn aufgestellt werden. So verlangt es zumindest ein Gutachten der Firma Telent, die im Auftrag des ... mehr
am 23.02.2010 09:24
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung