Nach schwerem Verkehrsunfall kein Fahrer in Sicht

In der Nacht von Freitag auf Samstag ereignete sich in der Wolfskuhle ein Verkehrsunfall. In dem stark deformierten PKW befanden sich aber keine Menschen, weshalb die Rettungskräfte sich erst einmal auf die Suche machen mussten. Weitere Bilder finden Sie in der retter.tv Bildergalerie!

6 Bilder
Als Passanten den stark beschädigten PKW gegen 02:40 Uhr im Straßengraben entdeckten, waren allerdings weder der Fahrzeugführer, noch mögliche weitere Insassen auffindbar. Die kurz darauf eintreffenden Einheiten der Feuerwehr Menden leuchteten die Unfallstelle großräumig aus und begannen umgehend mit der Suche nach möglichen Verletzten entlang der kurvenreichen Strecke und in dem angrenzenden Waldstück.

Fahrer gefunden - keine weiteren Verletzten

Nur wenigen Minuten später die erlösende Meldung der Leitstelle: Der Fahrzeugführer sei in Lendringsen angetroffen worden und er bestätigte, dass er sich zum Unfallzeitpunkt allein in dem Fahrzeug befunden habe. Ein Rettungswagen und der Mendener Notarzt versorgten den Patienten. Der Passant, der die Unfallstelle entdeckte, war sichtlich geschockt von den Ereignissen und wurde durch einen Rettungswagen betreut. Die Einsatzkräfte des Rüstzuges der Feuerwache und der Löschgruppen Lendringsen stellten währenddessen den Brandschutz sicher und leuchteten die Unfallstelle für die polizeilichen Ermittlungen zur Unfallursache aus.

Quelle und Bilder: Feuerwehr Menden

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Tragödie im Sauerland: Ein Autofahrer ist in Menden in einen Schützenfest-Umzug gerast, dabei wurden zwei Menschen getötet. Der 79-jährige Fahrer wurde mit Verletzungen ins Krankenhaus gebracht. ... mehr
am 19.07.2009 10:23
von Martina PetzFrau     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung