VIDEO: Biker schlittert nach schwerem Unfall 50 Meter weit

Karlsruhe Ostring | am 07.12.2017 - 11:23 Uhr | Aufrufe: 382

Zu einem schweren Motorradunfall kam es am Sonntagabend am Karlsruher Ostring. Ein Biker stürzte beim Abbiegen und schlitterte 50 Meter weit der Straße entlang. Eine zufällig vorbeifahrende Krankenwagenbesatzung versorgt den Schwerverletzten.



Ein 29-Jähriger Motorradfahrer war auf der Durlacher Allee unterwegs und wollte am Ostring auf die B10 abbiegen. Hierbei verlor er wohl die Kontrolle über seine Maschine und stürzte schließlich alleinbeteiligt auf die Fahrbahn. Sein Motorrad, der Marke Suzuki, schlitterte in der Folge etwa 50 Meter weiter. Dabei riss der Tank auf und Öl lief in größeren Mengen auf die Fahrbahn.

Ein zufällig in der Nähe vorbeifahrender Krankentransportwagen des DRK leistete sofort erste Hilfe. Im Anschluss wurde der verletzte Motorradfahrer mit einem Rettungswagen in eine Klinik transportiert.

Die Polizei war mit einem Streifenwagen zur Unfallaufnahme im Einsatz. Der Abschleppdienst wurde alarmiert um die beschädigte Maschine und das auslaufende Öl abzustreuen und aufzunehmen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Der zweite Tag bei max09 war für mich ein besonderer "Einsatz": Martin Leopold begleitete unsere Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen, die bei dem Großsanitätsdienst dabei waren, mit der Kamera ... mehr
am 26.06.2009 14:35
von Raphael Doderer     
Salpetersäure ausgelaufen mehr
am 08.10.2009 13:30
von Juliane Freiesleben     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung