VIDEO: Flächen- und Waldbrände halten Feuerwehr in Atem

Linkenheim-Hochstetten | am 11.07.2017 - 16:53 Uhr | Aufrufe: 415

Zu einem größeren Flächenbrand kam es am Sonntagnachmittag gegen 13:45 Uhr entlang der B36 in Höhe Leopoldshafen. Mehrere Anrufer meldeten einen Flächenbrand auf dem Feld entlang der Bundesstraße B36 zwischen Linkenheim und Leopoldshafen.



Sofort wurden die Freiwilligen Feuerwehren aus Linkenheim-Hochstetten und Eggenstein-Leopoldshafen alarmiert. Aufgrund der enormen Trockenheit breitete sich der Brand rasend schnell aus. Sofort wurden durch die ersteintreffenden Einsatzkräfte weitere wasserführende Fahrzeuge nachgefordert. Mit mehreren Rohren wurde der Brand bekämpft und ein weiteres ausbreiten auf ein angrenzendes ungemähtes Weizenfeld konnte verhindert werden.

Insgesamt brannte etwa 1,5 Hektar Fläche. Im Anschluss an die Löscharbeiten wurde die Grünfläche großzügig bewässert um ein erneutes entzünden zu verhindern. Der Verkehr wurde einseitig an der Einsatzstelle durch die Polizei vorbeigeleitet. Es kam zu erheblichen Verkehrsbehinderungen.

Nur wenig später der nächste Einsatz für die Feuerwehr. Zu einem Waldbrand wurde die Freiwillige Feuerwehr Linkenheim-Hochstetten gegen 16:15 Uhr am Sonntagnachmittag auf die Friedrichstaler Straße alarmiert.

Vor Ort wurden die Einsatzkräfte bereits von Autofahrern alarmiert, welche die Rauchentwicklung aus dem Waldstück neben der Landstraße entdeckt und die Feuerwehr alarmiert hatten. Es brannten etwa 200 bis 400 Quadratmeter Waldboden, welcher von der Feuerwehr rasch abgelöscht wurde. Mit mehreren Rohren wurde der Waldboden mit reichlich Wasser benetzt um ein erneutes Entfachen der Flammen zu verhindern.

Auch am Sonntagabend wurde der Feuerwehr erneut wieder ein Brand auf der B36 gemeldet. Die Einsatzkräfte konnten jedoch vor Ort kein Feuer entdecken. Vermutlich hatte ein Autofahrer aufgewirbelten Staub eines Mähdreschers als Brandrauch wahrgenommen.

Videobeitrag:


Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Salpetersäure ausgelaufen mehr
am 08.10.2009 13:30
von Juliane Freiesleben     
Am Samstagmorgen hat in Augsburg ein Dachstuhl gebrannt. Gegen 3.30 Uhr wurden die Freiwillige Feuerwehr Oberhausen und der Löschzug der Berufsfeuerwehr in die Mittelstraße gerufen. mehr
am 08.06.2009 09:03
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung