VIDEO: Garagenbrand durch Silvesterfeuerwerk fordert Feuerwehr

Einen glimpflichen Ausgang nahm das Feuer in zwei Garagen in Reilingen, welches durch eine Silvesterrakete entzündet wurde. Ein Anwohner und die Feuerwehr konnten einen Grossbrand in der Silvesternacht verhindern.



In der Silvesternacht wurden die Feuerwehren aus Reilingen und Hockenheim gegen 20:30 Uhr zu einem Garagenbrand in die Silcherstraße nach Reilingen alarmiert. Beim Eintreffen der Einsatzkräfte schlugen Flammen aus dem hinteren Bereich zweier Groß-Garagen im dortigen Anliegen. Die Flammen drohten auf das Dach des direkt angrenzenden Mehrfamilienhauses überzugreifen.

Ein Anwohner hatte bereits mit einem Gartenschlauch erste Löschmaßnahmen durchgeführt. In den Garagen lagerten Modeleisenbahnen und Gasflaschen. Umgehend wurden eine Brandbekämpfung und eine Riegelstellung zum angrenzenden Wohnhaus vorgenommen. Mehrere Trupps unter Atemschutz brachten die Flammen unter Kontrolle und konnten ein Übergreifen auf Gasflaschen, die Modeleisenbahn oder das Wohnhaus verhindern.

Zwei Gasflaschen wurden von den Floriansjüngern ins Freie gebracht. Mit der Drehleiter der Feuerwehr Hockenheim wurde das Dach auf Glutnester kontrolliert. Die Brandursache war vermutlich eine verirrte Silvesterrakete welche Teile der Garage in Flammen setzte. Verletzt wurde niemand.

Die Feuerwehr war mit einem Löschzug der Wehren aus Reilingen und Hockenheim im Einsatz. Der Rettungsdienst war mit einem Rettungswagen und einem Notarzt vor Ort. Die Polizei hat die Ermittlungen aufgenommen.


Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Der zweite Tag bei max09 war für mich ein besonderer "Einsatz": Martin Leopold begleitete unsere Einsatzkräfte aller Hilfsorganisationen, die bei dem Großsanitätsdienst dabei waren, mit der Kamera ... mehr
am 26.06.2009 14:35
von Raphael Doderer     
Salpetersäure ausgelaufen mehr
am 08.10.2009 13:30
von Juliane Freiesleben     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung