Zusammenstoß mit Rettungswagen bei Trausdorf: Fahrerin wird lebensgefährlich verletzt

Im österreichischen Trausdorf kam es am Mittwoch zu einem schweren Unfall zwischen einem Rettungswagen und einem Pkw. Die Fahrerin des Pkw wurde in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Weitere Bilder finden Sie in der Bildegalerie

Zusammenstoß mit Rettungswagen bei Trausdorf: Fahrerin wird lebensgefährlich verletzt

17 Bilder
Die Stadtfeuerwehr Eisenstadt wurde am Mittwochmorgen nach Trausdorf gerufen. Bei der Ortsausfahrt Richtung St. Margerethen war es zu einem Unfall gekommen. Wie die Feuerwehr Eisenstadt mitteilt, war ein PKW mit einem Rettungswagen zusammengestoßen.

Feuerwehr befreit eingeklemmte Frau

Bei dem Unfall wurde die Lenkerin des PKW in ihrem Fahrzeug eingeklemmt und lebensgefährlich verletzt. Die Einsatzkräfte der Feuerwehr Trausdorf konnten die Frau aus ihrem Fahrzeug befreien und dem Team des Notarztwagens (NAW) Eisenstadt übergeben. Die beiden Rettungskräfte im Rettungswagen blieben unverletzt.

Frau erliegt ihren schweren Verletzungen nach Unfall

Noch an Ort und Stelle musste die Frau reanimiert werden. Sie wurde ins Krankenhaus Eisenstadt gebracht, wo sie ihren schweren Verletzungen erlag. Die beiden Fahrzeuge wurden durch den Kran des SRF auf die Straße, beziehungsweise auf den Abschleppanhänger des SOF gehoben. Der Rettungswagen wurde von einem privaten Abschleppunternehmen versorgt.

Weitere Bilder zum Unfall mit RTW finden Sie in der Bildegalerie.

Bilder: Freiwillige Stadtfeuerwehr Eisenstadt



Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Am 10.2.2013, gegen 00:25 Uhr führte die Stadtfeuerwehr Eisenstadt (Burgenalnd/Österreich) auf der L 213 eine Fahrzeugbergung durch. Nach Beendigung um 01:25 Uhr fuhr das Feuerwehrfahrzeug ... mehr
am 10.02.2013 00:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Schwärzenlifte Eschach spenden Ausrüstung für Kemptener Rettungswagen: mehr
am 12.03.2009 00:00
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung