Johanniter
Die Johanniter-Unfall-Hilfe
ein Beitrag von retter.tv
Johanniter
Johanniter
Die Johanniter-Auslandshilfe
ein Beitrag von retter.tv
Tag der öffenen Tür Johanniter Donauwörth
Johanniter
Die Johanniter-Jugend
ein Beitrag von retter.tv
FSJ Johanniter Jugend
Johanniter
Wie kann ich helfen?
ein Beitrag von retter.tv
Bundeswettkampf Erste Hilfe: Johanniter machten Dortmunder Innenstadt zur Wettkampfbühne

Der Johanniter -Channel von retter.tv

Hier finden Sie die neuesten Berichte und Meldungen über die Johanniter.  Um in Zukunft auch über Ihren Ortsverband berichten zu können, möchten wir Sie bitten, jetzt kostenlos Ihre Organisation auf retter.tv anzumelden und wir nehmen umgehend Kontakt zu Ihnen auf. Der Organisations-Account für Ihre Johanniter wird dann von uns geprüft, verifiziert und freigeschalten, so dass Sie dann in Zukunft auf retter.tv selbst aktiv werden können - und auch mit Ihren Johannitern vertreten sind.

Hier geht es zur Anmeldung!

retter.tv Suche
Neueste Mitglieder
Facebook Fanseite

Aktuelle Beiträge

Neue Regelung zur Rettungsgasse: Funktioniert das bei Stau ...

Rettungskräfte kommen oft nicht zum Einsatzort durch, weil Fahrzeuge den Weg blockieren. Eine neue Regelung ... mehr

20.01.2017 um 10:13
Aufrufe: 1421
Gewagte Notlandung: Helikopter wegen Schneesturm auf Umwegen

Ein Hubschrauber der Johanniter musste am Samstagnachmittag in der Wuppertaler Innenstadt zwischenlanden. mehr

17.01.2017 um 08:35
Aufrufe: 1676

Aktuelle Beiträge zu den Johannitern

Sanitäter im Einsatz angegriffen: Täter wegen Körperverletzung verurteilt

In Leonberg wurde ein Sanitäter von einem Mann angegriffen, der nicht wollte, dass sein Bekannter in ein bestimmtes Krankenhaus gebracht wird. Nun wurde der Angreifer wegen Körperverletzung verurteilt.

18.01.2017 um 09:18 | Aufrufe: 552
Gewagte Notlandung: Helikopter wegen Schneesturm auf Umwegen

Ein Hubschrauber der Johanniter musste am Samstagnachmittag in der Wuppertaler Innenstadt zwischenlanden.

17.01.2017 um 08:35 | Aufrufe: 1676
Guter Tipp: Das ist zu tun, wenn man während des Notrufs nicht sprechen kann

Wer einen Notruf tätigt, sollte nach Möglichkeit immer die fünf W-Fragen beantworten können. Doch was ist zu tun, wenn man nicht in der Lage ist zu sprechen? Das DRK hat hierzu einen wichtigen Tipp!

16.01.2017 um 12:42 | Aufrufe: 5835
Schwerer Verkehrsunfall fordert zwei Schwerverletzte
Bei einem schweren Verkehrsunfall auf der St2260, kurz nach dem Ortsausgang von Astheim, wurden in der Nacht zum Sonntag zwei Personen schwer verletzt. Ein Großaufgebot von Rettungskräften war vor Ort.
15.01.2017 um 01:04 | Aufrufe: 84
Tödlicher Herzinfarkt: Rettungswagen brauchte 45 Minuten für 300 Meter

Dieser Fall aus Italien ist wirklich unfassbar: Ein Rettungswagen brauchte 45 Minuten zu einer Herzinfarkt-Patientin, obwohl er nur eine Strecke von 300 Metern zurücklegen musste.

11.01.2017 um 10:28 | Aufrufe: 6129
Feuerwehrkabarett für Jedermann – flambierte Worte zum Blaulicht
Es gibt so viele skurrile und witzige Einsätze zwischen Martinshorn und Wiederbelebung. Das alles darf jetzt die Öffentlichkeit erfahren. DRK Ortsverein Ringsheim bringt mit Günther Nuth einen großen Künstler und Entertainer auf die Bühne.
08.10.2016 um 18:30 | Aufrufe: 899
FIRETAGE VOR ORT in der Feuerwache 4 München
Ein Tag für alle, mit allen. Am Tag der offenen Tür, wird erstmals die neu erbaute Feuerwache 4, "Schwabing" der Öffentlichkeit präsentiert. Alle in der Liegenschaft untergebrachten Hilfsorganisationen wie die Berufsfeuerwehr, die Freiwillige Feuerwehr Abteilung Mitte, das Bayerische Rote Kreuz und die Johanniter Unfallhilfe, werden die Besucher mit zahlreichen, interessanten Aktionen unterhalten.
10.09.2016 um 11:00 | Aufrufe: 114
Bildergalerie: Schmankerl der RETTmobil 2016

Heute ging die größte und erfolgreichste jährliche Messe für Rettung und Rettungsmobilität zu Ende. Merklich wächst die RETTmobil jedes Jahr und immer mehr Aussteller finden den Weg nach Fulda und erhöhen so die Vielfalt der Aussteller. (Zur Bildergalerie)

13.05.2016 um 12:00 | Aufrufe: 1078
Seminar: Erfolgreiche Presse- und Medienarbeit im Einsatz

Seminar "Einsatz-PR" vom 25.11.-27.11.2016 in Bad Pyrmont Presse- und Öffentlichkeitsarbeit im Einsatz: speziell für Hilfsorganisationen und Feuerwehren Sie wundern sich, warum “immer die anderen” Hilfsorganisationen in den Medien sind? Ich helfe Ihnen, wie Sie mit dem Seminar “Medienarbeit im Einsatz” eine effiziente und zielführende Pressearbeit betreiben können.

25.11.2016 um 17:00 | Aufrufe: 85
SSD-Praxistag der bayerischen Hilfsorganisationen

Am 16. April war es wieder so weit. Rund 250 Schulsanitäter und Betreuungslehrkräfte aus ganz Bayern trafen sich am Wochenende in Neustadt a. d. Aisch und vertieften ihre Kenntnisse rund um die Erste Hilfe.

18.04.2016 um 10:00 | Aufrufe: 133
Neue Regelung zur Rettungsgasse: Funktioniert das bei Stau jetzt besser?

Rettungskräfte kommen oft nicht zum Einsatzort durch, weil Fahrzeuge den Weg blockieren. Eine neue Regelung schreibt vorher, wie und wann eine Rettungsgasse zu bilden ist.

20.01.2017 um 10:13 | Aufrufe: 1421
Weg mit dem Kreuz: Rettungsdienst Meißen soll nicht mehr für DRK fahren

Am Donnerstag fällt die Entscheidung, ob das DRK weiterhin Betreiber des Rettungsdiensts im Landkreis Meißen bleiben wird. Wie sz-online.de berichtet, tagen die Kreisräte in einer Sondersitzung zu diesem Thema.

19.01.2017 um 13:30 | Aufrufe: 6962
Diese Dose rettet Leben und erleichtert die Arbeit von Rettungskräften

Die SOS-Dose soll in einer Notsituation wichtige Infos zur Gesundheit der Patienten schnell verfügbar machen und die Arbeit des Rettungsdienstes unterstützen.

19.01.2017 um 11:59 | Aufrufe: 1154
Gaffer lachen über Eis-Unfall: „Hörst du, wie sie schreien? Haha!“

Am vergangenen Freitag brach ein Paar beim Spaziergang in den Olympiasee in München ein. Nun tauchte ein Handyvideo auf, in dem Unbekannte geradezu widerliche Kommentare abgeben.

11.01.2017 um 09:53 | Aufrufe: 4782
Wien ist anders - Ein Malteser aus Limburg berichtet

Niederselters / Wien – Mein Name ist Holger Hubl, zweifacher Familienvater und Lehrrettungsassistent auf der Rettungswache in Niederselters. Als ich zusammen mit meiner Frau im Dezember 2014 die Vielzahl der Wiener Weihnachtsmärkte besuchte, sind mir die verschiedenen Rettungsdienstorganisationen zum ersten Mal aufgefallen.

31.12.2016 um 09:33 | Aufrufe: 3102
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung