Teilautomatisierte Schaltgetriebe jetzt auch lieferbar bei IVECO EuroCargo 4x4

Die Kundennachfrage nach teilautomatisierten Schaltgetrieben steigt - als wirtschaftliche Alternative sowohl zu den Wandler-Vollautomatikgetrieben als auch zu üblichen Schaltgetrieben. Schon seit Längerem sind teilautomatisierte Schaltgetriebe in den IVECO-Fahrgestellen der größeren Baureihen STRALIS und TRAKKER erhältlich, in abgewandelter Form auch bei den EuroCargo 4x2-Fahrgestellen und bei der DAILY-Baureihe.

Iveco MagirusNun gibt es diese Ausstattung unter der Bezeichnung EuroTronic auch für die gerade in Feuerwehr-Anwendungen überaus beliebten und erfolgreichen EuroCargo Allradfahrgestelle von IVECO.

Basis der teilautomatisierten EuroTronic-Getriebe sind manuell schaltbare Getriebe, die zusätzlich mit einer elektrohydraulischen Steuerung und einer integrierten Steuerelektronik für vollautomatisches Kuppeln und Schalten ausgestattet sind. Das IVECO EuroTronic-Getriebesystem bestimmt den Anfahrgang und den optimalen Gangwechsel durch einen automatischen Kupplungs- und Schaltvorgang. Das Kupplungspedal wird überflüssig, der Fahrer entlastet. Insbesondere für die Maschinisten der Feuerwehren ist das ein erheblicher Vorteil. Die meist ungeübten, meist ehrenamtlichen Einsatzkräfte werden bei Alarmfahrten extrem gefordert. Entfallen manuelle Kupplungsvorgänge, kann sich der Fahrer auf den Verkehr, die Bedienung der Sondersignalanlage und Funksprech-Anlage sowie auf die sonstige Vorbereitung des Einsatzes konzentrieren.

Wichtige Nutzen neben der Fahrerentlastung sind die Schonung und damit höhere Lebensdauer der Kupplung sowie weiterer Antriebsaggregate. Da Fehlschaltungen, Motorüberdreher und Belastungsspitzen quasi ausgeschlossen sind, wird eine nochmals verbesserte Wirtschaftlichkeit erreicht. Sollte es die Einsatzsituation erfordern, kann über eine Umschaltung jedoch jederzeit vom Automatikmodus in den manuellen Schaltmodus gewechselt werden. Eine manuelle Gangwahl mit dem Tipphebel wird dann möglich; der Kupplungs- und Schaltvorgang erfolgt automatisch. Dadurch sind auch beim manuellen Betrieb Fehlbedienungen ausgeschlossen.

Für die Nutzung in Einsatzfahrzeugen gibt es am EuroTronic-Getriebe unterschiedliche Nebenantriebe für den stationären und mobilen Betrieb. Auch ein so genannter „Pump-and-Roll“-Betrieb ist möglich. Damit stellt EuroTronic eine zeitgemäße und wirtschaftliche Getriebevariante für den anspruchsvollen Kunden zur Verfügung. Das IVECO EuroCargo-Allrad Fahrgestell wird dadurch gerade mit seinen bekannten Allrad-Eigenschaften nochmals interessanter.

Die IVECO MAGIRUS Gruppe entwickelt und produziert an insgesamt sechs europäischen Standorten eine weltweit einmalige Range von Fahrzeugen und Geräten für den Brand- und Katastrophenschutz. IVECO MAGIRUS zählt international zu den größten und technologisch führenden Anbietern der Branche. Entsprechend der Kundenstruktur sind Vertrieb und Service international aufgestellt. Bei Drehleitern ist die Traditionsmarke MAGIRUS nach wie vor uneingeschränkt globaler Marktführer.

Quelle: IVECO Magirus

Weitere Beiträge:
1. Rüstwagen auf IVECO Trakker Fahrgestell in Deutschland geht an die Feuerwehr Ulm
Das IVECO MAGIRUS Trakker-Fahrgestell gilt als äußerst robust. Mit seinen leistungsstarken Motoren und seinem extremen Fahrwerk ist der Trakker selbst für den härtesten Einsatz ... mehr
IVECO MAGIRUS 150 E 30 W
Derzeit besteht verstärkt Interesse an kompakten Tanklöschfahrzeugen, die nicht nur für die üblichen Einsätze zur Brandbekämpfung tauglich sind, sondern sich auch ... mehr
IVECO TRAKKER 190 T 45 W
Bellinzona ist der Hauptort des Kantons Tessin in der italienischsprachigen Schweiz. Mit ca. 17.000 Einwohnern ist Bellinzona nach Lugano der zweitgrößte Stadt des Kantons. mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehr Schwelm konnte am Mittwoch, 28.04.2010, einen neuen Rüstwagen in den Einsatzdienst übernehmen. Im Rahmen einer Feierstunde wurde das Fahrzeug von Bürgermeister Jochen ... mehr
am 28.04.2010 15:00
von Melanie ErbeMann     
Retter auf vier Pfoten üben in Günzburg 06.02.2010 GZ V-Markt Abbruchgelände, Übg. Rettungshundestaffel 012.jpg
Da haben die Kunden vor dem Günzburger V-Markt am Samstag nicht schlecht gestaunt: Sie beobachteten den Aufmarsch der Rettungskräfte. Die Feuerwehr Günzburg kam mit einer Drehleiter, ... mehr
am 08.02.2010 16:25
von Dieter März     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung