Die Bundespolizei

Deutschland | am 12.07.2011 - 08:00 Uhr | Aufrufe: 2837

Die Bundespolizei leistet einen wichtigen Beitrag für die Sicherheit der Menschen in unserem Land und untersteht dem Bundesministerium des Inneren. Hauptunterschied zur Landespolizei besteht in den Aufgabengebieten der Bundespolizei, welche meist auf nationaler Ebene angesiedelt sind.

Bundespolizei.jpgIhr Aufgabenspektrum ist sehr breit und umfasst beispielsweise den grenzpolizeilichen Schutz des Bundesgebietes (Grenzschutz), den Schutz vor Angriffen auf die Sicherheit des Luftverkehrs, Mitwirkung an polizeilichen Aufgaben im Ausland unter Verantwortung der Vereinten Nationen, Unterstützung des Bundeskriminalamtes im Schutz- und Begleitdienst (Personenschutz), die Unterstützung der Polizeien der Bundesländer, insbesondere bei Großeinsätzen sowie Hilfeleistung bei Katastrophen und besonderen Unglücksfällen einschließlich Luftrettungsdienst.

Die Bundespolizei legt sehr viel Wert auf eine enge Zusammenarbeit mit der Landespolizei und anderen Sicherheitsbehörden von Bund und Ländern. Die Bundespolizei bietet ein großes Angebot an Spezialisierungsmöglichkeiten bei denen Spezialkräfte ausgebildet werden, die den polizeilichen Einzeldienst und die Bundespolizeiabteilungen bei ihrer Tätigkeit unterstützen. So entstehen Dienststellen wie der Bundespolizei-Flugdienst, das Zentrum für Informations- und Kommunikationstechnik, die Bundespolizei See, das Diensthundewesen uvm.

Die Ausbildungsstandorte

Die zentrale Ausbildung für gehobenen und höheren Polizeivollzugsdienst der Bundespolizei findet im Fachbereich Bundespolizei der Fachhochschule des Bundes für öffentliche Verwaltung mit Sitz in Lübeck statt. Sie führt die dreijährige Laufbahnausbildung für den gehobenen und das erste Studienjahr des höheren PVD in der Bundespolizei durch. Das zweite Studienjahr des höheren PVD wird an der Deutschen Hochschule der Polizei in Münster absolviert.

Ausbildungsstandorte_Bundespolizei

Darüber hinaus verfügt die Bundespolizei über fünf Aus- und Fortbildungszentren. In ihnen findet sowohl die zweieinhalbjährige Laufbahnausbildung des Personalnachwuchses im mittleren Polizeidienst als auch die weiterführende Qualifizierung der übrigen Angehörigen der Präsidien statt.

Die Aus- und Fortbildungszentren befinden sich an folgenden Dienstorten:

  • Walsrode
  • Neustrelitz
  • Eschwege
  • Oerlenbach
  • Swisttal

Bild: mautau

Weitere Informationen zur Polizei finden Sie auch direkt auf dem Offiziellen Portal der deutschen Polizei.

Weitere Beiträge:
Landespolizei ist in Deutschland die zusammenfassende Bezeichnung für die Gesamtheit aller Polizeibehörden eines Landes im Geschäftsbereich des jeweiligen Innenministeriums bzw. der ... mehr
Polizei
Die Polizei ist gehört zur Exekutive des Staates. Es ist ihre Aufgabe die öffentliche Sicherheit und Ordnung zu gewährleisten. Sie regelt und überwacht den Verkehr und verfolgt ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Die Bundespolizeidirektion Hannover führt am Donnerstag, 26.11.2009, eine Präventionsaktion gegen Taschendiebstahl in Niedersachsen und Bremen durch.Die Aktion findet in der Zeit von 09.00 Uhr ... mehr
am 26.11.2009 09:00
von retter.tvretter.tv user logo     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung