Fehlbeladung? - LKW kippt beim Entladen um

Kröv/Mosel | am 13.09.2017 - 10:59 Uhr | Aufrufe: 1076

Beim Entladen der Wahre kippte der Lastzug plötzlich um. Ob die Ursache jedoch Fehlbeladung oder falsches Positionieren war, ist noch unklar.

Am Dienstagnachmittag wollte ein Sattelzugfahrer seinen 40-Tonner Muldenkipper mit Lava im Gewerbegebiet Kröv bei einem örtlichen Bauunternehmer entladen. Offensichtlich durch Fehlbeladung oder falsches Positionieren des Lastzuges wurde dessen physikalische Standfestigkeit ausgehebelt und das Fahrzeug kippte um. Während der Fahrer unverletzt blieb, entstand am Sattelzug erheblicher Sachschaden. Um zu verhindern, dass auslaufende Betriebsstoffe in die Kanalisierung gelangten, waren Angehörige der Feuerwehr Kröv im Einsatz. Die Unfallaufnahme erfolgte durch eine Funkstreife der Polizei Bernkastel.

Quelle Text und Bild: Polizeipräsidium Trier

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Schwerer LKW-Unfall bei Meerane
Am Dienstagnachmittag kam es auf der B93 zwischen Meerane und Mosel zu einem schweren LKW-Unfall. Der Fahrer eines LKW wurde eingeklemmt. mehr
am 03.06.2015 08:35
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung