Freyung-Grafenau: Polizeihubschrauber ortet verirrte Pilzsammler

Freyung-Grafenau | am 08.09.2013 - 18:20 Uhr | Aufrufe: 417

So hatte sich eine Familie aus Grafenau den Ausflug in den Wald sicher nicht vorgestellt. Eigentlich wollten die Eltern mit ihren beiden Kindern nur Pilze suchen – verirrten sich dabei jedoch so hoffnungslos, dass sie die Polizei riefen.

Gegen 18.20 Uhr erreichte die Polizei der Notruf. Ein Mann gab an, dass er sich mit seiner Familie in einem Wald in der Gemeinde Neuschönau befand, aber den Weg aus dem Wald heraus nicht mehr finden konnte. Die Familie hatte bei der Pilzsuche die befestigten Wege verlassen und sich komplett verlaufen. In ihrer Verzweiflung riefen sie per Handy die Polizei zu Hilfe.

Bundespolizei, Bergwacht und Polizeihubschrauber im Einsatz

Da die Dämmerung bereits kurz bevorstand, entschied die Polizei zusätzlich auch die Bergwacht, eine Streife der Bundespolizei und einen Polizeihubschrauber in die Suche miteinzubeziehen. Mit Hilfe des Hubschraubers konnten die beiden Erwachsenen und die Kinder kurz nach Einbruch der Dunkelheit gefunden und zu einer Polizeistreife gelotst werden. Die vierköpfige Familie war zwar erschöpft und durstig, konnte ihr Waldabenteuer jedoch unversehrt abschließen und die Heimreise antreten. Ob wenigstens die Pilzsuche von Erfolg gekrönt war, wurde nicht bekannt.

Quelle: Polizeiinspektion Grafenau

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Feuerwehr
In Neureichenau im Landkreis Freyung-Grafenau ist heute Nachmittag ein Stall unter der Schneelast zusammengebrochen. Dabei wurden 26 Rinder verschüttet. mehr
am 23.01.2012 14:31
von Freiwillige Feuerwehr NeureichenauFreiwillige Feuerwehr Neureichenau     
Zwei Pilzsammlerinnen im Alter von 57 und 86 Jahren – Mutter und Tochter – waren Anfang Oktober in Wolfsburg wahrscheinlich an den Folgen einer Pilzvergiftung gestorben. Nun ermittelt die ... mehr
am 28.10.2013 11:20
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung