Gesucht, aber noch nicht gefunden: Kirmesbesucherin „vermisst“ Polizisten

Hunderttausende von Besuchern aus nah und fern strömen täglich auf das Kirmesgelände der Cranger Kirmes am Rhein-Herne-Kanal. Da kann es natürlich passieren, dass sich einige Personen – oft Kinder – aus den Augen verlieren. Jedoch kann die Polizei diese „Vermisstenfälle“ schnell wieder lösen. Die Beamten beschäftigt aber momentan ein ganz spezieller Fall.

Die bisher ungelöste Suche kam durch den Eingang einer sehr nett geschriebenen Mail einer Kirmesbesucherin zustande. Die Polizei Bochum hat einige Auszüge davon veröffentlicht:

"Sehr geehrte Damen und Herren des Bochumer Polizeipräsidiums, normalerweise suchen Sie, jetzt suche ich und zwar den Polizisten, der auf der Cranger Kirmes in einem Einsatzwagen seinen Dienst geleistet hat. Gerne würde ich ihn bei einem Kaffee ins Verhör nehmen. Sollten Sie ihn ausfindig machen können und er für ein Verhör bereit sein, würde ich mich über eine Nachricht freuen."

Laut den Bochumer Beamten gestaltet sich der Fall als schwierig. Falls die obige Mailschreiberin in den letzten drei Kirmestagen nochmal auf "Crange" unterwegs sein und durch Zufall auf den besagten Kollegen treffen sollte, haben sie jedenfalls einen Tipp: "Einfach mal ansprechen!"

Text- und Bildquelle: Polizei Bochum

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Polizei
Ein Rentner musste wegen eines Verdachts auf Unfallflucht zu einer Anhörung bei der Polizei erscheinen. Als er vorfuhr beschädigte er das Auto eines Beamten. Auch dieser Schaden lies in ... mehr
am 30.04.2015 11:37
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Symbolbild Computer
Aus aktuellem Anlass warnt die Polizei Köln vor Mails, die derzeit im gesamten Bundesgebiet an potentielle Geschädigte verschickt worden sind. Die Mails suggerieren dem Empfänger, dass ... mehr
am 06.12.2016 14:25
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung