"Party-Wappen": Berliner Polizisten sorgen weiter für Schlagzeilen

Die Berliner Polizei war zuletzt mit keinen allzu positiven Nachrichten in den Schlagzeilen, nachdem zahlreiche Berliner Polizisten im Vorfeld des G20-Gipfels wegen ausschweifender Feieraktivitäten wieder nach Hause geschickt worden waren (retter.tv berichtete). Doch die Wogen scheinen sich noch immer nicht geglättet zu haben. 

Symbolbild PolizeiNach dem Party-Skandal um die Berliner Polizei Ende Juni, hat das Satire-Magazin Extra 3 das Wappen der Berliner Polizei etwas entfremdet. Normalerweise ist dort das Berliner Wappentier, der Bär, in aufrechter Haltung zu sehen. Extra 3 hatte das Wappen in gewohnt satirischer Manier mit einem saufenden Bären im Vordergrund und zwei korpulierenden Bären im Hintergrund verfremdet.

Berliner Polizisten tragen angeblich Scherz-Wappen in der Öffentlichkeit

Doch was als satirischer Seitenhieb auf die Feieraktivitäten der Berliner Polizisten gemeint war, wurde nun laut Medienberichten von einigen Beamten ernsthaft aufgegriffen. Offenbar wurden in Berlin bereits Beamte gesehen, die das satirische Wappen auf Teilen ihrer Uniform in der Öffentlichkeit getragen hätten. Konkrete Beweise dafür scheint es aber nicht zu geben. Es wird weiterhin berichtet, dass die Verantwortlichen der Berliner Polizei darüber gar nicht erfreut sein sollen und darum bitten, derartige "Scherze" künftig zu unterlassen. 

Facebook: Extra 3

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Der Feuerwehrverein "Florian Schorfheide" e.V. veranstaltet auf dem Gelände des Luftfahrtmuseum Finowfurt das 1. Internationale Feuerwehrtreffen 2009  FIRE - SAFE Days vom 04.09.2009 - ... mehr
am 05.09.2009 11:26
von Martina PetzFrau        
Nach einem Verkehrsunfall auf der A 8 bei Leipheim ist die Polizei auf der Suche nach dem Fahrer eines weißen BMW mit DLG-Kennzeichen. Erst nach umfangreichen Ermittlungen habe sich der Hergang des ... mehr
am 09.06.2009 22:35
von retter.tvretter.tv user logo
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung