Kameraden in Action: Der Workshop der Feuerwehr Fulda

Auch auf der RETTmobil 2017 gibt die Feuerwehr Fulda wieder interaktive Workshops. Dieses Jahr arbeiten sie mit einem Hersteller für hydraulische Geräte zusammen.

Bei den interaktiven Workshops der Feuerwehr Fulda bilden sich die Teilnehmer anhand von Einsatzszenarien  in der  „Technischen Unfallhilfe“ weiter. Die Fortbildung findet in Zusammenarbeit mit der Lukas Hydraulik GmbH statt. 

Kameraden müssen selber ran

Die Feuerwehr Fulda hat vorab zwei Unfallorte präpariert,  denn die Teilnehmer müssen selber Hand anlegen. Unter professioneller Anleitung befreien die Teilnehmer eine eingeklemmte Person aus einem Unfallwagen. Dabei lernen sie den erfolgreichen Umgang mit hydraulischen Rettungsgeräten. Der Fokus der Workshops liegt ganz klar auf der praktischen Anwendung. Das retter.tv Team war bei einem Workshop dabei und hat das Ganze in einem Video für euch festgehalten:

Quelle Bild & Video: retter.tv

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Revolution im Materialnachschub: Ab sofort können Rettungskräfte im Einmannbetrieb bis zu einer Tonne an Schaummittel, Geräten oder sonstigem Material transportieren. Möglich ... mehr
am 12.05.2017 14:57
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Rettmobil
Nach den erfolgreichen 8 Fachausstellungen in den Jahren 2001 – 2008 fand die RETTmobil in diesem Jahr wieder wie gewohnt im Messezentrum Fulda Galerie statt und ist somit bereits zu einer ... mehr
am 18.05.2009 10:04
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung