England: E-Zigarette explodiert vor Gesicht einer 18-jährigen Frau

Richmond | am 16.04.2014 - 14:08 Uhr | Aufrufe: 4882

Die elektronische Zigarette war gerade zum Aufladen eingesteckt gewesen. In einer Bar in Großbritannien kam es daraufhin zu dem gefährlichen Zwischenfall. In dem Moment als die junge Barfrau einem Gast Wechselgeld über den Bartresen reicht, passierte es.

Im englischen Richmond kam es kürzlich zu einem gefährlichen Zwischenfall. Wie die Aargauer Zeitung unter Berufung auf die englische Daily Mail berichtet, explodierte eine E-Zigarette in einer Bar des besagten Ortes.

Zum Laden angesteckte E-Zigarette explodiert

Ein Video zeigt die Explosion. Eine 18-jährige Frau arbeitete hinter der Bar eines Hotels in Richmond. Sie schenkt gerade ein Bier ein und überreicht es dem Gast. Dann geht sie an die Kasse und übergibt dem Mann anschließend das Wechselgeld. Plötzlich explodiert etwas direkt vor ihrem Gesicht. Eine Flamme ist zu erkennen. Die junge Frau rennt erschrocken aus dem Bild.
Es stellte sich heraus, dass eine E-Zigarette gerade zum Laden angeschlossen war. Der Akku war explodiert. Die junge Bardame berichtet, dass sie einen lauten Knall gehört hatte. Dann sei ihr ein Feuerball entgegen geflogen. Ein Teil der elektronischen Zigarette sei außerdem wie ein Geschoss durch die Bar geflogen und hätte einen Mann am Bauch getroffen. Glücklicherweise ist niemand ernsthaft verletzt worden.

Erfahren Sie hier mehr zur Explosion der E-Zigarette in England.

Video der Explosion im englischen Richmond

Videoquelle: Youtube / Channel: SWNS TV

Bild: retter.tv Symbolbild
 

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Die Feuerwehrkameraden in Richmond rasierten ihre Haare ab, um ihre Unterstützung zu zeigen. Der Sohn ihres Kollegen kämpft nämlich gerade gegen den Krebs. mehr
am 28.03.2017 13:33
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Es sah aus, als hätte er Feuerwerkskörper in seiner Hosentasche: Plötzlich sprühten Funken aus der Hose eines Angestellten in einem Weingeschäft. Dann brach Panik aus. mehr
am 24.11.2016 10:58
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung