Großeinsatz im Watt: Urlauber von Hubschrauber gerettet

Dieser Spaziergang ging gerade noch glimpflich aus: Ein Pärchen samt Hund hatte sich am Donnerstagnachmittag in Tossens auf ins Watt gemacht. Dabei wurden sie von auflaufendem Wasser überrascht und mussten unter Großeinsatz gerettet werden.

Der 31-jährige Mann war mit seiner 30 Jahre alten Begleitung samt Hund bei Niedrigwasser zu einem Spaziergang ins Watt aufgebrochen. Dabei wurden sie schließlich von auflaufendem Wasser überrascht und ihnen so der Rückweg unmöglich gemacht. Zum Glück konnte das Pärchen in ihrer misslichen Lage den Notruf über ein Handy verständigen, welches sie mitgenommen hatten.

Pärchen mit Hubschrauber gerettet

Bis zum Eintreffen der Rettungskräfte konnten sich die zwei Spaziergänger auf eine erhöhte Sandbank retten. Neben der Feuerwehr Tossens rückten zudem weitere Kameraden aus Stollhamm, die DLRG, Polizei sowie Rettungswagen und ein Notarzt an den Friesenstrand aus. Mitglieder des DLRG machten sich umgehend auf, um die Urlauber zu beruhigen. Nur wenig später konnte das Paar sowie der Hund unverletzt mit Hilfe eines Rettungshubschraubers geborgen werden.

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Ein nackter Mann sorgte am Wochenende für einen Großeinsatz in Warnemünde. Seine Kleidung lag auf einem Haufen am Strand, von dem Mann war aber weit und breit nichts zu sehen. mehr
am 29.09.2014 11:07
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Fahrgastschiff im Watt bei Amrum festgekommen: Seenotretter bergen Passagiere ab
Erneut ist ein Fahrgastschiff in den Wattengebieten der Nordsee bei ablaufendem Wasser festgekommen. 59 Passagiere wurden von zwei Einheiten der Deutschen Gesellschaft zur Rettung ... mehr
am 02.09.2011 18:33
von Melanie ErbeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung