Unerschrocken: Frau fängt Hai und wirft ihn ins Meer

Australien | am 12.10.2017 - 07:58 Uhr | Aufrufe: 348

Nicht erst seit dem Film "Der weiße Hai" werden Haie von vielen Menschen gefürchtet. In freier Wildbahn möchte ihnen kaum jemand begegnen, nicht einmal einem kleinen Hai. Doch eine Australierin zeigte sich bei ihrer Begegnung mit einem Hai absolut nervenstark. 

Wie die Süddeutsche Zeitung in ihrer Online-Ausgabe berichtet, wurde in dem sozialen Netzwerk Facebook ein Video veröffentlicht, dass eine 50-jährige Australierin zeigt. Die Frau schwimmt in einem Becken mit Meerwasser direkt am Meer. Dort, so heißt es weiter, dreht die Frau normalerweise ihre morgendliche Schwimmrunde. Diesmal allerdings ist sie dort nicht allein. In dem Wasser schwimmt auch ein Hai. In dem Video ist anschließend zu sehen, dass die Frau im roten Badeanzug sich zum Wasser beugt und plötzlich etwas in ihren Händen hält. Tatsächlich hat die Schwimmerin den Hai mit ihren bloßen Händen eingefangen, um ihn anschließend über die Mauer zurück ins offene Meer zu werfen.

Australierin für ihren Mut bewundert

Das Video drehte laut der Süddeutschen Zeitung die Tochter der Frau. Bei dem Hai handelte es sich dem Bericht zufolge um ein eher kleines Exemplar, dennoch zollen der 50-Jährigen zahlreiche Menschen im Internet Respekt für ihren Mut. Dabei ging es der Australierin nach eigener Aussage gar nicht so sehr um sich selbst, sondern darum, dem Hai zu helfen, der den Weg aus dem Becken wohl nicht mehr alleine fand.

Video: Facebook/Cronulla Real Estate 

Bild: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Zu Haiangriffen ist es in diesem Jahr rund um den Globus schon mehrfach gekommen, doch noch nie vor laufender Kamera. Während einer Surfmeisterschaft an der berüchtigten J-Bay in ... mehr
am 20.07.2015 11:17
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Die 5. Essener Explosionsschutztage im Haus der Technik
Wegen eines Großbrands in einer Fabrik mit Chemikalien ist in der australischen Hauptstadt Canberra am Freitag Giftalarm ausgelöst worden. Das Feuer brach nach mehreren Explosionen in den ... mehr
am 16.09.2011 06:00
von Stefan StadlmairMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung