Video: So verschafft sich ein RTW Platz

Düsseldorf | am 26.10.2014 - 12:00 Uhr | Aufrufe: 113607

Ungewöhnlich, aber vor allem effektiv ist die Methode einer RTW-Besatzung in Düsseldorf, um sich an einer roten Ampel Platz zu verschaffen. Die Retter unterbrechen das Martinshorn und fordern die Autofahrer mit einer Durchsage zum Platz machen auf.

Mitten in Düsseldorf, zahlreiche Fahrzeug warten an einer roten Ampel, aus dem Hintergrund naht ein Rettungswagen mit Blaulicht und Martinshorn. Doch wo sollen die Autofahrer hin? Schließlich zeigt die Ampel ja rot, rechts und links ist kaum Platz. Und so passiert, was passieren musste: die wartenden Autos verstopfen die Straße, der Rettungswagen kommt nicht durch. Doch die Besatzung des RTW weiß sich zu helfen.

"So 'ne rote Ampel beißt nicht. Weiterfahren!"

Sie unterbrechen kurz das Martinshorn für eine Durchsage. Mit den Worten "So eine rote Ampel beißt nicht. Weiterfahren!" verschaffen sie sich Platz. Denn plötzlich fahren die Autofahrer über die rote Ampel nach rechts und links weg, der Rettungswagen hat Platz und kann weiterfahren.

Video: YouTube/Channel: Hackfahrten

Bild: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Ampel Rotlicht
Unfälle mit Rettungsfahrzeugen ereignen sich, so scheint es zumindest, sehr häufig in Kreuzungsbereichen. Vor allem dann, wenn die Retter schnellstmöglich eine Kreuzung überqueren ... mehr
am 17.05.2014 07:32
von retter.tvretter.tv Profilbild     
"Zwackt mich ein Floh, wähl ich 112!" So einfach lernen die kleinen Ersthelfer von morgen, wie sie im Notfall richtig Erste Hilfe leisten können. Für Kinder von fünf bis ... mehr
am 14.05.2010 11:54
von Raphael Doderer
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung