Der DRK Zukunftskongress 2011 - Ein Wochenende im Zeichen der Freiwilligentätigkeit!

Bürgerschaftliches Engagement ist wichtig für unsere Zukunft- das ist allen Teilnehmern des DRK Zukunftskongresses klar. Doch wie stellt man sich in Zukunft dieser enormen Aufgabe und wie muss man sich dafür auch als Organisation aufstellen? Fragen wie diese und eine Vielzahl anderer Punkte wurden an diesem Wochenende in Münster thematisiert und in sieben Foren ausführlich behandelt.

Der DRK Zukunftskongress 2011 - Ein Wochenende im Zeichen der Freiwilligentätigkeit!

76 Bilder
 

Anerkennung und Wertschätzung ehrenamtlichen Engagements gehören zu den elementaren Voraussetzungen eines erfolgreichen Ehrenamtsmanagements. Viele Menschen, die ehrenamtlich Zeit, Wissen und Erfahrung einbringen, um die Lebenssituation hilfebedürftiger, benachteiligter oder ausgegrenzter Menschen zu verbessern, tun dies im Stillen.

Ehrenamtliche sind in vielen Bereichen engagiert und aktiv- nicht nur in Deutschland. Dieses Engagement gilt es zu fördern, zu stärken und anzuerkennen, was eine der wichtigsten Aufgaben für die Zukunft des Hilfs- und Rettungsorganisationen weltweit darstellt.

 

Der DRK-Zukunftskongress liefert hierzu mit seiner Münsteraner Erklärung einen großen Beitrag. Kerngedanke dieser Erklärung ist: „Wer sich engagiert, tut anderen etwas Gutes, aber auch sich selbst, weil Engagement Lebenssinn stiftet. Dieser Einsatz ist keine Pflichtübung – genauso wenig, wie die Arbeit von Ehrenamtlichen als eine Art Ausfallbürgschaft für leere Kassen missbraucht werden darf.“

 

Ein breites und zukunftträchtiges Themenfeld, welches In Zusammenarbeit mit den Teilnehmern in sieben Fachforen und 35 Einzelsessions erörtert wurde.

Forenübersicht

FORUM 1

Zukunft Engagement! Herausforderungen für die Koordination ehrenamtlicher und freiwilliger Tätigkeit.

FORUM 2

Dimensionen der Menschlichkeit: Engagement in Alltag, Notfällen und Krisen

FORUM 3

Ehrenamt, interkulturelle Vielfalt und Formen neuen Engagements

FORUM 4

Bürgerschaftliches Engagement im Spannungsfeld von Staat, Markt und Zivilgesellschaft

FORUM 5

Engagement in Freiwilligendiensten – in Deutschland und weltweit

FORUM 6

Bürgerschaftliches Engagement in der Blutspende

FORUM 7

Engagement in Rotkreuzgemeinschaften und anderen Organisationen

Einen gemütlichen Ausklang für alle Teilnehmer lieferte das umfassende Abendprogramm des Kongresses. Ein Highlight dabei war die Preisverleihung des Wettbewerbs „Engagiert im DRK“, welche von ARD-Tagesschausprecher und Rotkreuzbotschafter Jan Hofer, moderiert wurde.

Weitere Beiträge:
"Engagiert im DRK"
Auch in 2011 lobte das DRK Generalsekretariat den Preis „Engagiert im Deutschen Roten Kreuz“ für herausragendes ehrenamtliches soziales Engagement im DRK aus. Mit dem Preis werden ... mehr
Der Zukunftskongress „Engagement heute- Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit“ hat begonnen
An diesem Wochenende findet in Münster der vom Deutschen Roten Kreuz veranstaltete Zukunftskongress „Engagement heute- Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit“ statt. In sieben Foren ... mehr
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  • Der DRK Zukunftskongress 2011 - Ein Wochenende im Zeichen der Freiwilligentätigkeit!
  •  

    Der DRK Zukunftskongress 2011 - Ein Wochenende im Zeichen der Freiwilligentätigkeit!

Empfehlungen von anderen Nutzern
Jetzt mit Facebook Connect auf retter.tv anmelden

Das könnte Sie auch interessieren
Interview mit Hannes Jähnert, Referent beim Zukunftskongress "Engagement heute"
Hannes Jähnert wird auf dem Zukunftskongress Ehrenamt und Freiwilligendienst "Engagement heute" zum Thema "Von Flyer zu Facebook & Co.: Wie gewinnen wir zukünftig unsere Freiwilligen?" ... mehr
am 28.10.2011 19:20
von DRK ZukunftskongressZukunftskongress Partnerbild.png     
Zukunftskongress Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit in Münster
Der „Zukunftskongress Ehrenamt und Freiwilligentätigkeit“ findet vom 28. – 30. Oktober 2011 in Münster statt. Über welche Themen in den Fachforen diskutiert wird ... mehr
am 28.10.2011 19:00
von DRK ZukunftskongressZukunftskongress Partnerbild.png     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung