40 Meter hoher Kran stürzt in Baustelle

Am Mittwochmorgen gegen 8 Uhr ist ein 40 m hoher Baukran auf der Mündelheimer Straße in Duisburg in eine Baustelle gekippt.

Ein 52 Jahre alter Bauarbeiter aus Hamm kam mit einem Schock vorsorglich zur Behandlung ins Krankenhaus. Die Polizei sperrte den Straßenabschnitt zwischen Kaiserswerther Straße und Düsseldorfer Landstraße für die ersten Arbeiten der Feuerwehr bis 09:45 Uhr. Eine Spezialfirma wird zur Bergung des Krans ausrücken. Dann muss erneut mit einer Straßensperrung gerechnet werden.

Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In Neuss ist am Donnerstag wohl aufgrund falsch angebrachter Stützstempel ein Kran samt LKW umgekippt. Erst ein Spezialkran konnte den Wagen wieder aufrichten. mehr
am 24.04.2015 10:16
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung