6. Deutsche Feuerwehr Straßenlaufmeisterschaft in Mönchengladbach

Mönchengladbach | am 25.09.2010 - 13:00 Uhr | Aufrufe: 2692

Die Beine sind schwer wie Blei, die Lungen schreien nach Sauerstoff und das Herz rast so schnell als würde es aus der Brust hüpfen wollen. So dürften sich die Teilnehmer der 6. Deutschen Feuerwehr Straßenlaufmeisterschaft in Mönchengladbach gefühlt haben, kurz bevor sie die erlösende Ziellinie überqueren konnten.

6. Deutsche Feuerwehr Straßenlaufmeisterschaft in Mönchengladbach

131 Bilder
Am Samstag (25.9.2010) waren alle deutschen Feuerwehrmänner, Polizisten und deren Partner dazu aufgerufen, sich in Mönchengladbach der sportlichen Herausforderung zu stellen. Die Deutsche Feuerwehrmeisterschaft ist ein Lauf von 10 Kilometern Länge über asphaltierte Wege und Straßen. Doch nicht nur die aktiven "Profi-Läufer" unter den Feuerwehrleuten waren gefordert sondern auch Jugendfeuerwehrler und alle die etwas für ihre körperliche Fitness tun wollten  gingen zu einem Lauf über 5 Kilometer an den Start.

Sportlicher Wettbewerb mit Hintergedanken
Die Deutsche Meisterschaft im Straßenlauf ist eine tolle Sache: einerseits soll sie laut Organisator Armin Taube aufzeigen, dass sich sehr viele Feuerwehrleute um ihre Fitness kümmern anderseits soll dadurch aber auch deutlich werden, dass es auch bei der Feuerwehr Leistungsträger gibt die auch in der normalen deutschen Spitzenklasse (Deutscher Leichtathletik Verband) mitlaufen können.

Neuer Streckenrekord
Diese Tatsache sorgte vor allem beim 10-km-Lauf für große Spannung. Es galt in diesem Jahr den Streckenrekord von 31:25 Min, aufgestellt von Stephan Schu FF Tholey/Bergweiler (Saarland), zu schlagen. Schon auf den ersten Kilometern wurde deutlich, dass der Straßenlauf in Mönchengladbach für den 24-jährigen Spitzenläufer Julian Flügel der Feuerwehr Hofbieber ein gutes Pflaster bot. Mit einer Zeit von 31:14 Min stellte der sympathische, junge Feuerwehrmann einen neuen Rekord auf und durfte sich darüber hinaus auch noch über ein Preisgeld von 450 Euro freuen.

Hofbieber in Hochform
Die Feuerwehr Hofbieber zeichnete sich an diesem Samstag aber nicht nur durch einen starken Läufer aus, auch die Kameraden von Julian Flügel liefen sehr gute Zeiten und holten sich somit den Preis für die schnellste Mannschaft.

Schnellster Berufsfeuerwehrann Deutschlands
Über den Titel schnellster Berufsfeuerwehrmann durfte sich Martin Brieden freuen. Mit einer fantastischen Zeit von 34:32 Min gelang es dem Krefelder Feuerwehrmann bereits zum 4. Mal in Folge diesen Platz zu ergattern.

Hier zählt nicht nur die Zeit – der 5km-Lauf
hierbei hatten sich die Veranstalter eine besonders gute Idee. Beim 5km-Lauf zählt nicht der / die schnellste Läufer/in oder die schnellste Mannschaft. Nein - hier konnte die teilnehmerstärkste Mannschaft ( im Verhältnis zur Größe des jeweiligen Standortes ) punkten. Unter dem Motto lauf dich „Fit for Fire“ konnte hier jeder Feuerwehrmann / -frau, ohne Zeitdruck mitmachen und so mit Kameraden etwas für Ausdauer und Fitness tun, die bekanntlich für jeden Feuerwehreinsatz unerlässlich sind.

Nicht nur auf der Straße gute Ergebnisse
Auch die Organisatoren und Veranstalter können mit ihrer Leistung durchaus zufrieden sein. Durch gute Vorbereitung und einen reibungslosen Ablauf wurden den Teilnehmern in Mönchengladbach die besten Wettkampfbedingungen geboten.

Auch das retter.tv-Team möchte sich bei den Veranstaltern für die freundliche Aufnahme und die gute Organisation dieser gelungenen Veranstaltung ganz herzlich bedanken. Ein spannender Wettkampf mit toller Atmosphäre!

Die Ergebnislisten sowie weitere Informationen finden Sie unter www.fit-for-112.de

 

Noch mehr Beiträge zum Thema:

Interview mit dem Organisator Armin Taube

Dem Beitrag angehängte PDF-Datei(en) zum Download:
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  • 6. Deutsche Feuerwehr Straßenlaufmeisterschaft in Mönchengladbach
  •  

    6. Deutsche Feuerwehr Straßenlaufmeisterschaft in Mönchengladbach

Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehrstraßenlauf Mönchengladbach
Am vergangenen Wochenende fanden in Mönchengladbach zum 7. Mal die deutschen Feuerwehrlaufmeisterschaften statt. Deutscher Meister 2011 ist Thomas Tremmel von der BF Düsseldorf. mehr
am 24.09.2011 13:30
von Melanie ErbeMann        
Bei den Deutschen Meisterschaften im Bundeswettbewerb der Deutschen Jugendfeuerwehr konnte die Mannschaft aus Möllenbeck (Stadt Rinteln, Kreis Schaumburg, Niedersachsen) zum dritten Mal in Folge ... mehr
am 07.09.2013 09:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung