Baumfäll aktion in Augsburg/Gablinger weg

Gablinger Weg | am 01.08.2009 - 08:00 Uhr | Aufrufe: 199

Augsburg - Oberhausen

20 Bilder
Aufgrund eines hohen Sicherheitsrisikos wurden von der Freiwilligen Feuerwehr Oberhausen 4 Bäume am Gablinger weg gefällt. 8 Mann wurden benötigt, um die 4 Bäume zu fällen, das gebiet zu sichern sowie die Bäume in kleine Stücke zu zersägen.

Die Aktion fing um 8:00 in der Früh im Gerätehaus der Feuerwehr Oberhausen an, indem man die benötigten Materialien in das MZF (Mehrzweckfahrzeug) auflud. Dann ging es den Bäumen an den Kragen. Mit 30 Minuten Vorbereitung wurde das Gebiet, sowie der Baum gesichert. Die Große Herausforderung bestand darin, das nebenan liegende Haus nicht zu beschädigen. Somit wurde mit 2 Leinen und einem Greifzug der Baum in die richtige Richtung gezogen. Nach jedem Baum, wurde er in kleine Stücke zersägt, und an einem Ablageplatz abgelegt. Die Länge der Bäume fing bei 3 Metern an und endete bei 8-10 Metern. Um 13:30 war die Arbeit geschafft. Die Bäume gefällt und verstaut. Und somit fuhren wir wieder in das Gerätehaus. Dort wurden noch die Materialien aufgeräumt.

Somit ist Das Einfamilienhaus beim Nächsten Sturm etwas sicherer Geworden. Um 14:00 wurden alle Helfer entlassen um den Schönen heißen Nachmittag zu genießen.

Geschrieben bei Bastian Kirchhof. Bilder/Videos folgen noch.



Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Feuerwehr Symbolbild
Die Freiwillige Feuerwehr Worpswede musste im Oktober vergangen Jahres ihre alte Drehleiter ausmustern. Daraufhin verfügten sie ein halbes Jahr über gar keine Drehleiter. Doch da eine Neue ... mehr
am 16.03.2012 15:19
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Stadtgebiet Oberhausen Vom 01.03.2010 - 11.03.2010 mussten die eingesetzten Beamten 548 Verwarnungsgelder erheben und 25 Anzeigen fertigen. Fünf Fahrzeugführer waren so schnell unterwegs, ... mehr
am 16.03.2010 09:27
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung