Bayern setzt Maßstäbe

Schnell und sinnvoll umgesetzt" – so loben Hans-Peter Kröger, Präsident des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV), und Alfons Weinzierl, Vorsitzender des Landesfeuerwehrverbandes Bayern, den Feuerwehr-Führerschein, der den bundesweit ersten beiden Feuerwehrangehörigen – Kameraden der Freiwilligen Feuerwehr Altenbuch aus dem bayrischen Landkreis Dingolfing-Landau – nun überreicht wurde.

DFVlogoGut einen Monat nachdem der Bundesrat die geän-derte Fahrerlaubnisverordnung beschlossen hatte, setzte Bayern als erstes Bundesland den Feuerwehr-Führerschein in die Praxis um.  Auf Initiative der bayrischen Feuerwehren und mit breiter Unterstützung aus den Ländern hatte der DFV am „Runden Tisch" des Bundesverkehrsministeriums den Feuerwehr-Führerschein erreicht. „Vor allem für die rund 2.500 Freiwilligen Feuerwehren in Bayern, die Tragkraftspritzenfahrzeuge unterhalb der 7,5 Tonnen-Grenze besitzen, führt dies zu einer echten Entlastung", erklärt Weinzierl. Die Gesetzesänderung ermöglicht bis 4,75 Tonnen eine interne Ausbildung und Prüfung sowie bis 7,5 Tonnen Fahrzeuggewicht eine vereinfachte Ausbildung und Prüfung durch reguläre Fahrschulen. Die Landesregierungen sind ermächtigt, Inhalt und Durchführung der Ausbildung und Prüfung zum Erwerb einer einfachen Fahrberechtigung für Feuerwehrfahrzeuge bis 4,75 Tonnen durch Rechtsverordnung zu regeln.
Der Feuerwehr-Führerschein ist eine Fahrberechtigung für Einsatzfahrzeuge bis zu 7,5 Tonnen. Feuerwehrangehörige, die diese erwerben wollen, müssen seit mindesten zwei Jahren einen Führerschein der Klasse B besitzen und eine entsprechende Ausbildung sowie eine praktische Fahrprüfung absolvieren. Auf eine gesonderte theoretische Prüfung wird verzichtet.

„Unser dauerhaftes Ziel bleibt die Anerkennung der Feuerwehr als Teil des Katastrophenschutzes im Sinne der Europäischen Führerscheinrichtlinie und darauf beruhend eine generelle Befreiung bis 7,5 Tonnen", resümiert Kröger.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
In neuem, frischemd Design zeigt sich passend zum europaweiten 112-Tag die Internetpräsenz des Deutschen Feuerwehrverbandes (DFV). Der „schnelle Draht zum Fachverband“ wurde komplett ... mehr
am 12.02.2010 08:30
von retter.tvretter.tv user logo     
Feuerwehrauto
Der Feuerwehrführerschein soll auch für Lastwagen bis 7,5 Tonnen und für Fahrzeuge mit Anhängern gelten. Das will Bayern mit Hilfe einer Bundesratsinitiative durchsetzen, wie am ... mehr
am 19.05.2010 08:04
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung