Brand einer Windkraftanlage

Celle | am 26.04.2010 - 22:36 Uhr | Aufrufe: 865

Am 26.04.2010, gegen 22.36 Uhr wurde die Polizei Celle über einen Brand einer Windkraftanlage im Windpark in Beedenbostel informiert. Als die Zum Ort entsandte Streife dort eintraf, stand ein mehr als einhundert Meter hohes Windrad in Flammen.

Brand einer WindkraftanlageVermutlich aufgrund eines technischen Defektes geriet gestern Abend
gegen 22.30 Uhr eine sogenannte Maschinengondel einer Windkraftanlage
(117 Meter Nabenhöhe, Gittermast) in Brand und wurde dadurch komplett
zerstört. Der Gefahrenbereich an der Landesstraße 282 in Beedenbostel
wurde durch die Feuerwehren Beedenbostel, Lachendorf und Eldingen
weiträumig abgesperrt.
Der durch den Brand entstandene geschätzte Schaden beläuft sich auf
etwa 600.000 Euro.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am gestrigen Dienstag rückten die Feuerwehren aus Nideggen, Heimbach und Hürtgenwald zu einem ABC-Einsatz in dem Windpark bei Nideggen aus. Grund dafür war ein Leck in einem Tank, der ... mehr
am 24.04.2012 08:54
von retter.tvretter.tv Profilbild     
In der Gondel einer der Windkraftanlagen im Bereich des Beppener Bruches erlitt heute Vormittag eine Person einen Herzinfarkt und musste aus ca. 70 Metern Höhe gerettet werden. mehr
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung