Brand in einem Hackschnitzelsilo in Bad Wörishofen - Durch Zufall Schlimmeres verhindert

Bad Wörishofen | am 12.04.2011 - 12:43 Uhr | Aufrufe: 433

Bei einem Brand in einem Hackschnitzelsilo in Bad Wörishofen ist durch eine Routinekontrolle Schlimmeres verhindert wurden. Feuerwehr Bad Wörishofen wird aufgrund von Rauchentwicklung alarmiert.

Brand in einem Hackschnitzelsilo in Bad WörishofenAm Samstagvormittag sah ein Arbeiter nach, wie viel Platz in diesem noch ist, weil er eine Lieferung Hackschnitzel erwartete. Als er die Klappe am Silo öffnete, stellte er im Inneren eine starke Rauchentwicklung fest.

Schwelbrand alarmiert Feuerwehr Bad Wörishofen

Aus bislang nicht bekannten Gründen kam es in dem Silo zu einem Schwelbrand. Die Feuerwehr Bad Wörishofen untersuchte das Silo mit zwei Wärmebildkameras und durchnässte zur Brandbekämpfung die Hackschnitzel von oben. Während der Ausräumarbeiten, die durch einen Radlader unterstützt wurden, kam es immer wieder zu offenem Feuer im Silo, das rasch abgelöscht werden konnte.

Die Hackschnitzel konnten getrocknet und danach wieder verwendet werden. Somit entstand kein nennenswerter Sachschaden. Die Feuerwehr Bad Wörishofen war mit 20 Einsatzkräften rund fünf Stunden vor Ort. Im Einsatz waren auch zwei Rettungswagen des Bayerischen Roten Kreuzes, ein Abschnittsleiter Rettungsdienst sowie eine Streifenbesatzung der Polizei Bad Wörishofen.

 

Quelle: AZ
Foto: Matthias Eichler

 

Weitere Meldungen zum Thema:

Holzhackschnitzel  geraten in Brand: min. 150 000 EUR Schaden

 

Heizöltank und Hackschnitzel-Heizung brennen

Heizöltank und Hackschnitzel -Heizung brennen

 

Feuerwehr_Steinburg_Brand

Brand in zwei großen Getreidehallen am Itzehoer Hafen



Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Zwei Brände haben die Feuerwehren am Samstagvormittag (23.10.2010) in Atem gehalten. In der Lauinger Johann-Röhm-Straße geriet ein alter Öltank in Brand, ein 39-jähriger ... mehr
am 23.10.2010 09:30
von Rebecca Lange     
Bad Wörishofen: Brand
Tragisch endete der erste Weihnachtsfeiertag für eine 80-Jährige in der Kurstadt: Sie erlag den Folgen einer Rauchgasvergiftung.Gegen 22.50 Uhr hatten am Freitagabend Bewohner eines ... mehr
am 27.12.2009 09:30
von Michi FliegeFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung