Bremens Häfensenator auf Informationsbesuch bei den Seenotrettern

Bremen | am 17.01.2011 - 10:00 Uhr | Aufrufe: 131

Zum Informationsbesuch in der Zentrale der Seenotretter haben Mitglieder des Vorstands und der Geschäftsführung der Deutschen Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger (DGzRS) den Senator für Wirtschaft und Häfen der Freien Hansestadt Bremen, Martin Günthner, begrüßt.

SeenotretterBei einem Rundgang mit anschließendem Gedankenaustausch am Montag, 17. Januar 2011, lernte Günthner aus erster Hand die Arbeit des ausschließlich durch Spenden finanzierten Seenotrettungswerkes kennen. Ute Meißner, Abschnittsleiterin im Referat Seeschifffahrt und Hafensicherheit, begleitete den Senator.

Bild- und Textautor: DGzRS

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Während der Tagung des Beschlussfassenden Gremiums der DGzRS in Rostock am 29. Mai 2010haben die Mitglieder einen neuen Vorstand gewält. Nach erfolgreicher Amtszeit wurden Gerhard Harder und ... mehr
am 05.06.2010 17:06
von Christian HoferMann
1058 Menschen haben die Besatzungen der DGzRS (Deutsche Gesellschaft zur Rettung Schiffbrüchiger) in den ersten zehn Monaten des Jahres 2010 aus Seenot gerettet und aus Gefahrensituationen ... mehr
am 08.11.2010 10:58
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung