DRK präsentiert besondere Raritäten: Oldtimer-Treffen in Bad Harzburg

Bad Harzburg | am 17.05.2012 - 09:26 Uhr | Aufrufe: 4076

Vom Himmelfahrts-Donnerstag bis zum Sonntagmorgen gastierten 47 Einsatzfahrzeuge des DRK auf dem Rennbahngelände in Bad Harzburg. Das Besondere: Die Fahrzeuge waren besondere Raritäten.

3 Bilder
Jedes Jahr findet das Treffen am Himmelfahrtswochenende statt. 2012 jährte sich das Ereignis bereits zum 20. Mal. In diesem Jahr war das DRK Bad Harzburg für die Organisation verantwortlich.

47 DRK-Oldtimer zu Gast in Bad Harzburg

So gastierten auf dem Rennbahngelände in Bad Harzburg nicht nur 47 Einsatzfahrzeuge  und 160 Ehrenamtliche des Deutschen Roten Kreuzes aus dem ganzen Bundesgebiet, sondern auch eine Gruppe aus den Niederlanden. Dabei wurden historische Einsatzfahrzeuge und besondere Raritäten des DRK präsentiert.

Tradition der DRK- Oldtimer pflegen und erhalten

Schon am ersten Tag sei das Gelände gut mit historischen DRK-Fahrzeugen gefüllt gewesen, berichten die Organisatoren Axel Müller und Jörg Zacharias. Unter den angereisten Teilnehmern seien auch viele Mitglieder des Fördervereins für DRK-Oldtimer gewesen. Der Verein wurde 1998 gegründet und hat sich die Aufgabe gestellt die Tradition der DRK- Oldtimer zu pflegen, zu erhalten und zu fördern.

Vielseitiges Rahmenprogramm

Am Samstag begrüßte der Bürgermeister der Stadt Bad Harzburg die Oldtimerfreunde des DRK. Die Teilnehmer konnten sich neben einem vielseitigen Rahmenprogramm auch über die verschiedenen Fahrzeuge austauschen. Die Geselligkeit kam dabei nicht zu kurz. Bei einem unterhaltsamen Abendprogramm, an dem die Silverbirds aus Clausthal-Zellerfeld und auch die Gruppe Schabernack aus Goslar beteiligt waren, konnten neue Kontakte geknüpft und alte Kontakte wieder neu gefestigt werden. Eine besondere Fahrzeugausstellung fand dann am Samstagnachmittag in der Bad Harzburger Fußgängerzone statt. Die Passanten seien sehr an den historischen DRK-Fahrzeugen interessiert gewesen, freut sich Organisator Axel Müller.

Nächstes Treffen: Himmelfahrt 2013

Müller kann nach Abschluss der Veranstaltung ein positives Fazit ziehen. Nachdem die anfängliche Aufregung verflogen war, sei alles reibungslos gelaufen. Lediglich ein Oldtimer des DRK Gotha sei mit Motorschaden liegen geblieben und habe abgeschleppt werden müssen.

Das nächste DRK-Oldtimertreffen findet Himmelfahrt 2013 in Hamburg statt. Weitere Informationen zum Förderverein für Oldtimer erhält man im Internet unter http://www.drk-oldtimer.de.

Quelle: DRK-Kreisverband Goslar e.V.

Bild: DRK-Kreisverband Goslar e.V.

Weitere Beiträge:
Bevor die rund 200 historischen Feuerwehr-Fahrzeuge zum großen Finale am Sonntag auf Leipzigs Straßen zu sehen sein werden, kann man sie auf der Festwiese bewundern. Die in dieser ... mehr
Traum ist eine historische Drehleiter
Als im Frühjahr 2000 das 1962 in Dienst gestellte Löschfahrzeug LF 16/TS durch ein neues ersetzt wurde, war es einigen Mitgliedern der Freiwilligen Feuerwehr Günzburg einfach zu ... mehr
Im Rahmen des Tages der offenen Tür findet am 16. Mai ein Oldtimer Treffen des Magirus Feuerwehrfahrzeuge Vereins Bayern e.V. in Kienberg statt. Für die Besucher wird neben einer Oldtimer ... mehr
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Das bietet das Magirus Event am 31.10.2009 von 9 bis 18 Uhr: mehr
am 31.10.2009 09:18
von Julia Schuhwerk     
Das 6. Internationale Feuerwehrhelm Sammler Treffen findet vom 7. bis zum 9. Mai in Gais, Südtirol statt. mehr
am 07.05.2010 10:00
von Martina PetzFrau
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung