Drei Autos nach Unfall ineinander verkeilt

Hüllhorst | am 12.09.2010 - 16:30 Uhr | Aufrufe: 53

Ein spektakuläres Bild zeigte sich den Rettungskräften von Polizei und Feuerwehr sowie den Anwohnern der Mindener Straße nach einem Verkehrsunfall in Hüllhorst-Schnathorst am Sonntagnachmittag. Ein Opel war von der Straße abgekommen und gegen zwei geparkte Pkw geprallt, wobei sich alle drei Fahrzeuge ineinander verkeilten. Der alkoholisierte Fahrer kam vorsorglich ins Krankenhaus nach Lübbecke.

Drei Autos nach Unfall ineinander verkeiltDer 40-jährige Mann war gegen 16.30 Uhr mit seinem Opel Kadett im Ortsteil Struckhof auf der bergab führenden Landstraße, hier gilt Tempo 70, in Richtung der Ortsmitte von Schnathorst unterwegs, als er vermutlich auf Grund überhöhter Geschwindigkeit beim Durchfahren einer Linkskurve zunächst nach rechts von der Straße abkam. Er geriet auf den Grünstreifen und prallte mit den Rädern gegen den Bordstein. Anschließend verlor der Mann die Kontrolle und driftete mit seinem Pkw quer über die Straße. Hier prallte er gegen die Front eines dort abgestellten Opel Vectra, der durch die Wucht des Aufpralls auf die Beifahrerseite kippte und gegen einen vor dem Haus stehenden Opel Corsa geschoben wurde. Außerdem wurden noch eine Grundstücksmauer sowie zwei Leitpfosten zerstört. Herumschleudernde Fahrzeugteile beschädigen zudem noch die Hauswand.

Anwohner eines Nachbarhauses, die sich auf ihrer Terrasse aufhielten, hörten einen lauten Knall und eilten zur Unfallstelle. Gemeinsam mit dem Hausbesitzer befreiten sie den 40-Jährigen aus seinem Fahrzeug und kümmerten sich um ihn bis zum Eintreffen des zwischenzeitlich alarmierten Notarztes. Da der Fahrer angetrunken war, wurde ihm auf richterliche Anordnung eine Blutprobe im Krankennhaus entnommen. Sein Führerschein wurde sichergestellt. Ein Abschleppwagen barg anschließend die ineinander verkeilten drei Pkw der Marke Opel. Den Gesamtschaden schätzt die Polizei auf rund 13.000 Euro.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Sechs Verletzte bei Unfall in Oberbauerschaft
Ein Bild der Verwüstung bot sich den Rettungskräften am frühen Samstagmorgen in Oberbauerschaft, als sie auf der B 239 in Höhe der Westfalen-Tankstelle auf einen Verkehrsunfall ... mehr
am 30.10.2010 07:35
von Andreas RachMann     
So, der erste Abend max09 ist geschafft, gerade bin ich nach Hause gekommen. Bei mir im Sanitätszelt war's verdächtig ruhig, mal schauen, was am 26. und 27. Juni (also quasi später) passiert. Waren ... mehr
am 25.06.2009 02:59
von Raphael Doderer     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung