Fachsymposium in Marbach am Neckar: Feuerwehrschutzkleidung mit integriertem Sicherungssystem

Marbach am Neckar | am 28.05.2011 - 09:00 Uhr | Aufrufe: 430

Am 28. Mai 2011 veranstaltet die Firma BORNACK in ihrem Trainings- und Eventzentrum in Marbach am Neckar ein Fachsymposium zu moderner Feuerwehrschutzkleidung mit integriertem Sicherungssystem. In einem Praxistest kann die Schutzkleidung ausgiebig gestestet werden.

Trainings- und EventzentrumTrainings- und Eventzentrum

retter.tv FotosDamit Feuerwehreinsatzkräfte den vielfältigen Gefahren und Herausforderungen, denen sie in ihrem Feuerwehralltag ausgesetzt sind, gerecht werden können, ist moderne Ausrüstung unerlässlich. Die vielfältigen Einsätze erfordern Schutzausrüstung, die Schutz- und Sicherungskonzepte bestmöglich in sich vereint.

Feuerwehreinsatzkleidung muss die Einsatzkräfte vor unterschiedlichsten Gefahren zuverlässig schützen. Zum einen muss sie einen Schutz vor Flammen, Heißdampf und eindringender Nässe, wie Löschwasser bieten. Aber die Kleidung der Feuerwehrkräfte muss ebenfalls eine ausreichende Wärme- und Feuchtigkeitsableitung nach außen gewährleisten. Effektive Absturzsicherung wird durch in die Schutzkleidung integrierte Sicherungssysteme sichergestellt.

Die Firma Bornack möchte mit diesem Fachsymposium über die neuesten Entwicklungen im Bereich physiologisch optimierter Feuerwehrschutzkleidung mit integriertem Sicherungssystem informieren. Dazu werden namhafte Referenten aus Entwicklung, Prüfinstitut und Praxis zum Fachsymposium eingeladen.

In einem Praxistest wird zudem die Möglichkeit geboten, die modernen Produktlösungen live zu testen.


Folgende Vorträge werden angeboten:

Höhensicherung – Absturzsicherung im Feuerwehr-Alltag
Spektrum, Zuständigkeiten und Grenzen der Freiwilligen Feuerwehr

Die richtige Schutzkleidung – Komfort und Schutz beim Retten und Sichern
Retten-Löschen-Bergen-Schützen – Breite Anforderungen an moderne Feuerwehrschutzkleidung

Möglichkeiten des integrierten Anseilschutzes
Was ist zu beachten, wo liegen weitere Absturzsicherungsmöglichkeiten

Rechtliche Aspekte der integrierenden Kombination
Rechtlicher Rahmen und Prüfvorgaben an Feuerwehrbekleidung mit integriertem Sicherungssystem

Prüfverfahren und Normen bei der Absturzsicherung
Rettungsschlaufe – bestimmungsgemäße Verwendung, Prüfung und Lebensdauer

An alles gedacht? Der Weg bis zur Beschaffung!
Erfahrungsbericht der Freiwilligen Feuerwehr Filderstadt


Weitere Informationen zur Veranstaltung und Anmeldung unter www.bornack.de möglich.

 

Quelle: Bornack

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gegen 20 Uhr am Samstagabend wurde die Feuerwehr Marbach zu einem Brand in den Goerlitzerweg alarmiert. Im Keller des Hauses brannte eine Sauna. Die Eigentümer konnten sich selbständig aus ... mehr
am 04.05.2013 21:35
von Sven Friebe     
Fachsymposium für Feuerwehren.jpg
Das „Fachsymposium mit Praxistest für Feuerwehren“ fand am Samstag dem 28.Mai 2011 in Marbach statt. Die Veranstaltung informierte über moderne, aufeinander abgestimmte ... mehr
am 28.05.2011 09:00
von Andreas RachMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung