Fasan ausgewichen - Lieferwagenfahrer schwer verletzt

Delbrück | am 11.08.2010 - 07:25 Uhr | Aufrufe: 60

Am Mittwoch zog sich ein Lieferwagenfahrer (21) bei einem Alleinunfall auf der Kaunitzer Straße schwere Verletzungen zu. Der junge Fahrer fuhr gegen 07:25 Uhr von Kaunitz in Richtung Delbrück. Nach seinen Angaben lief plötzlich ein Fasan über die Straße.

Beim Ausweichen geriet der Mercedes-Transporter ins Schleudern. Das Fahrzeug kam nach links von der Straße ab und kollidierte mit mehreren Bäumen und Buschwerk. Der Lieferwagen schleuderte auf die Straße zurück und blieb mit Totalschaden stehen. Sanitäter versorgten den verletzten Fahrer am Unfallort und brachten ihn mit einem Rettungswagen nach Paderborn ins Krankenhaus. Die Straße war für etwa 90 Minuten gesperrt.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Symbolbild Blaulicht
Ein Sachverhalt, drei Meinungen. Von Missgeschick über verfluchte Technik bis hin zur selbst diagnostizierten eigenen Blödheit reicht die Quintessenz des Sachverhaltes, bei dem sich dieser ... mehr
am 07.01.2015 10:29
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Bei Regen rückwärts gegen Baum geschleudert
Nach einem Alleinunfall auf der Hövelhofer Straße musste ein verletzter 27-jähriger Autofahrer am Montag ins Krankenhaus gebracht werden. Der 27-Jährige fuhr gegen 13:45 Uhr mit ... mehr
am 27.09.2010 13:45
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung