Feuerwehrmann gesteht 18 Brandstiftungen

Obermehler | am 14.04.2010 - 11:30 Uhr | Aufrufe: 134

Ein Feuerwehrmann aus Thüringen hat 18 Brandstiftungen gestanden. Der 26 Jahre alte Mann, der bei der Freiwilligen Feuerwehr engagiert war, habe vermutlich aus «einem krankhaften Zwang zum Zündeln» gehandelt, teilte die Polizei mit.

retter.tv FotosIn den vergangenen zwei Jahren hatte er rund um seinen Heimatort Strohlager, Scheunen, Gartenhäuser und sogar ein Sägewerk angezündet.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
20-jährige Autofahrerin bei Sturz von 40m hoher Brücke getötet
Beim Sturz von einer Autobahnbrücke ist am Dienstag im thüringischen Schleusingen eine 20 Jahre alte Frau ums Leben gekommen. Wie eine Polizeisprecherin sagte, wurde der 23-jährige ... mehr
am 28.12.2010 13:20
von Melanie ErbeMann     
Die Einsatzkräfte von Feuerwehr und Rettungsdienst mussten am Abend des 8. März 2010 einen 29-jährigen Fahrer aus seinem 420 PS starken BMW M3 befreien. Er war, nachdem er gegen einen ... mehr
am 08.03.2010 21:45
von Michael FliegeMann     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung