Fünf Verletzte bei Verkehrsunfall

München | am 27.02.2011 - 16:16 Uhr | Aufrufe: 484

Gestern Nachmittag (27.02.2011) kam es in Berg am Laim zu einem Verkehrsunfall. Im Kreuzungsbereich Innsbrucker Ring und Grafinger Straße kollidierten ein Lancia mit einem BMW miteinander. Die ca. 20-jährige Insassin des Lancia, die im Fond des Fahrzeuges saß wurde durch den Aufprall schwer verletzt.

feuerwehr_München_unfall_innsbruckerring_270211Einsatzkräfte der Berufsfeuerwehr München retteten sie aus dem Wagen und übergaben sie den Teams eines Notarzteinsatzfahrzeuges sowie eines Rettungswagen. Sie wurde zur weiteren Behandlung in den Schockraum einer Klinik gebracht. Die zwei weiteren Insassen des Pkw verletzten sich bei dem Unfall leicht und konnten das Fahrzeug aus eigener Kraft verlassen. Sie wurden mit einem Rettungswagen ebenfalls in eine Klinik gebracht. Der Fahrer des BMW der mit seinem Kind unterwegs war wurde durch das Team eines weiteren Rettungswagen ambulant behandelt.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
brandeinsatz_tankexplosion_duisbergstrasse_Feuerwehr Beckerfeld
Am Montag gegen Abend kam es in einer KFZ-Werkstatt in der Duisbergstrasse aufgrund von Schweißarbeiten zu einer Explosion an einem Benzintank eines PKW, bei der eine Person leicht verletzt ... mehr
am 28.02.2011 17:16
von Andreas RachMann     
Aufgrund von Eis- und Schneeablagerungen im Schienenbereich, entgleiste am SamstagMorgen eine Trambahn am Romanplatz. Der Triebwagen schob sich in derWendeschleife circa fünf Meter über den ... mehr
am 13.02.2010 08:03
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung