Fußgänger stürzt in Kellerschacht

Augsburg | am 23.09.2010 - 16:57 Uhr | Aufrufe: 42

Ein Mann lief durch die Augsburger Innenstadt. Plötzlich brach unter ihm ein Blech - der 42-Jährige fiel in einen Kellerschacht.

Fußgänger stürzt in KellerschachtDer 42-Jährige wollte in der Barfüßerstraße in Augsburg einen Bekannten besuchen, berichtete die Polizei. Auf dem Gehweg trat er auf eine Blechplatte, die einen Kellerschacht abdeckt. Plötzlich brach die Blechplatte ein. Der Mann fiel in den Kellerschacht, wo er hängen blieb und sich an Schulter und Bein verletzte.

Der Mann musste aus dem Kellerschacht geholt, und zur weiteren Behandlung mit dem Rettungswagen ins Krankenhaus gefahren werden.

Die Ermittlungen der Polizeiinspektion Augsburg Mitte ergaben, dass der eigentliche Gitterrost, der über dem Kellerschacht angebracht war, zuvor von  Unbekannten gestohlen worden war. Deshalb war der Kellerschacht nur mit der  dünnen Blechplatte abgedeckt.

Zeugen, die Hinweise zu dem Diebstahl des Gitterrostes machen können, sollen sich mit der Polizeiinspektion Augsburg-Mitte unter 0821/323-2110 in Verbindung zu setzen.

Bild- und Textquelle: http://www.augsburger-allgemeine.de

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Gefährlich: Unbekannter wirft Stein auf fahrenden Lkw
Ein Unbekannter löste in Augsburg einen Großfahnung aus. Er hatte auf der Umgehungsstraße B 17 einen Stein in die Windschutzscheibe eines fahrenden Lkw geschleudert. mehr
am 05.05.2011 14:10
von Michael FliegeMann     
Dem beherzten Eingreifen eines Polizisten hat ein 44 Jahre alter Fahrradfahrer in Nürnberg nach einem Sturz sein Leben zu verdanken. Passanten hatten Polizei und Rettungsdienst verständigt, ... mehr
am 30.12.2009 12:46
von Martina PetzFrau
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung