"GIRLS - DAY 2010" bei der Berufsfeuerwehr München

München | am 22.04.2010 - 08:00 Uhr | Aufrufe: 803

Anlässlich des bundesweiten Aktionstages "Girls-Day 2010" konnten 80 junge Damen einen Schnuppertag bei der Münchner Feuerwehr absolvieren. Hierbei wurde Ihnen der Beruf Feuerwehrfrau /-mann praktisch vermittelt. Die Mädchen im Alter zwischen 14 bis 18 Jahre begannen ihren "Arbeitstag" bereits um 08.00 Uhr morgens mit Begrüßung und Einkleidung mit der richtigen Schutzkleidung. Anschließend wurde ihnen der Tagesablauf erläutert, der ähnlich gestaltet wurde wie ein ganz normaler Wachtag der Profis.

Die jungen Mädchen und Damen lernten die Grundzüge des Aufbaus der Branddirektion ebenso kennen, wie auch den Umgang mit Atemschutzgerät und Rettungsspreizer. In praxisnahen Übungen durften sie selbst erfahren wie ein Löschangriff, inklusive Menschenrettung, vorgetragen wird. Die psychischen und physischen Belastungen eines Atemschutzeinsatzes wurden hierbei schnell nach dem Anlegen eines Atemschutzgerätes erkannt.

Das Anheben eines PKW mittels Hebekissen zeichnete die nächste Aufgabe aus, die sie zu bewältigen hatten. Neben den körperlichen Anstrengungen war hier auch das technische Verständnis gefragt. Da der Rettungsdienst einen großen Teil der Aufgaben einer Berufsfeuerwehr darstellt, war eine Unterweisung an einem Automatischen Externen Defibrillator Inhalt ihres Tagesablaufes.

Bei einem Rundgang im Wachgebäude konnten die Schülerinnen durch die persönlichen Gespräche mit den Kollegen und Kolleginnen einen umfassenden Eindruck über unseren Berufsalltag gewinnen. Um 15.30 Uhr verließen die jungen Damen die Wachen wieder und die eine oder andere wird vielleicht in Zukunft ihren Berufswunsch in Richtung Feuerwehr lenken.

Mehr zum Girls Day 2010 hier auf retter.tv:
"Girls Day bei der Berufsfeuerwehr Augsburg"

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
  •  

    "GIRLS - DAY 2010" bei der Berufsfeuerwehr München

Das könnte Sie auch interessieren
Die gefährlichsten Jobs der Welt
Hätten Sie gedacht, dass ein Fensterputzer ein höheres Sicherheitsrisiko hat als ein Soldat? Oder dass selbst ein Bettentester gefährlicher lebt als ein Vikar der Kirche? Studien ... mehr
am 19.10.2011 14:44
von Nina SchulteMann        
Am 26. April findet deutschlandweit wieder der Girlsday statt. Das DRK Rheinhessen-Nahe bietet an diesem Tag haben junge Menschen die Möglichkeit sich dort über die Arbeit beim ... mehr
am 26.04.2012 13:07
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung