Gefahrgut LKW verungllückte auf der A 61 bei Heimertsheim

Heimertsheim | am 30.08.2011 - 10:57 Uhr | Aufrufe: 218

Auf der A 61 zwischen Heimerzsheim und Weilerswist ist am Montagabend, ein mit 18 Tonnen Granulat beladener Lkw schwer verunglückt. Aus noch unklaren Gründen hatte der Fahrer die Gewalt über seine Zugmaschine verloren und war mit dieser in die Leitplanke gefahren.

retter.tv FotosDer gesamte Gliederzug stürzte um und blockierte die komplette Autobahn in Richtung Venlo. Grosse Mengen der Ladung gerieten auf die Fahrbahn. Die Bergungsmassnahmen dauerten bis in die Morgenstunden. Der Verkehr wurde weiträumig umgeleitet.

Bericht von Wiebolt TV News

Quelle: http://www.wieboldtv.de/gefahrgutunfall.html

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Fahrzeugbrand: Polizei hilft Urlaubern
Glück und ein wenig Improvisation halfen gestern Abend einer Familie aus Großbritannien ein großes Missgeschick zu überwinden. mehr
am 13.08.2015 11:15
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Tragischer Unfall bei einem Baustellenbesuch in Harthausen: Ein 54-jähriger Mann ist bei der Besichtigung des Hauses einer befreundeten Familie schwer verletzt worden. Wie die Polizei mitteilt, ... mehr
am 05.06.2009 22:01
von RettungssanitäterRettungssanitäter Profilbild
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung