Gefahrguteinsatz in Malsch bei Karlsruhe

Malsch bei Karlsruhe | am 08.10.2009 - 13:30 Uhr | Aufrufe: 754

Salpetersäure ausgelaufen

9 Bilder
Malsch/Karlsruhe (DRK). Die heutige Einsatzmeldung von cirka 1.200 Liter ausgelaufener Salpetersäure ging um 13.30 auf der Rettungsleitstelle Karlsruhe ein. In einer Malscher Spedition hat ein Gabelstaplerfahrer einen

mit Salpetersäure befüllten Tank beschädigt. Die Flüssigkeit hat sich dann auf fast 200 Quadratmetern Hallenfläche verteilt.

Sechs Personen wurden vor Ort durch den DRK-Rettungsdienst und Notarzt ambulant versorgt. Der DRK-Rettungsdienst ist mit zwei Rettungswagen, acht hauptamtlichen Rettungsassistenten, davon der Organisatorischer Leiter Rettungsdienst Andreas Groß-Lany, ein Leitender Notarzt, Dr. Friedemann Lindmayer und ein Rettungswagen aus dem Rettungsdienstbereich MIttelbaden noch bis in den nächsten frühen Morgen

Absicherung vor Ort gewesen. Insgesamt war das Deutsche Rote Kreuz mit

33 Helfern im Einsatz.



Salpetersäure und die Wirkung

Reine Salpetersäure ist farblos und hat einen scharf stechenden Geruch. Sie wird unter anderem zur Herstellung von Düngemitteln, Farbstoffen und

Sprengstoffen verwendet. Die konzentrierte Säure wirkt auf Haut, Augen und Schleimhäute stark ätzend. Das Einatmen der Dämpfe kann zu Reizungen der

Atemwege und Schleimhäute führen.



Ehrenamtliche DRK-Einsatzkräfte vor Ort:

Die Feuerwehr-Einsatzkräfte wurden von insgesamt 21 ehrenamtlichen Helfern des DRK-Ortsverein Malsch (Notfallhilfe, Soziale Dienste) mit Verpflegung

versorgt. Gleichzeitig wurde der Einsatz von sechs ehrenamtlichen Kräften der Bereitschaft Albsiedlung im speziellen Einsatzleitwagen koordiniert. Des

Weiteren sind zwei ehrenamtliche Helfer der DRK-Bereitschaft Oberreut im Einsatz gewesen.



Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Ratingen: Gefahrgutunfall auf der BAB 44
Ein leck geschlagenes Stahlfass mit Gefahrgut hat in Augsburg einen Einsatz der Feuerwehr ausgelöst. Besonders heikel: der LKW war mit Gefahrgut beladen. Der Fahrer bemerkte wie Flüssigkeit ... mehr
am 06.03.2012 22:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Am Sa., 11. Juli 2009 fand in Ruhpolding ein großes Sommernachtsfest der Rettungsorganisationen statt. Veranstalter waren das Deutsche Rote Kreuz, die Bergwacht Bayern sowie die Freiwillige Feuerwehr ... mehr
am 11.07.2009 11:00
von Michi FliegeFrau        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung