Girlsday beim Roten Kreuz Rheinhessen-Nahe

Am 26. April findet deutschlandweit wieder der Girlsday statt. Das DRK Rheinhessen-Nahe bietet an diesem Tag haben junge Menschen die Möglichkeit sich dort über die Arbeit beim Rettungsdienst zu informieren.

Außerdem wird den Teilnehmern beim Girlsday des Roten Kreuz Rheinhessen-Nahe die Chance gegeben auch aktiv den Beruf des Rettungsassistenten zu erleben.

Buntes Programm beim DRK Rheinhessen-Nahe

Der größte Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz hat deshalb auf den Rettungswachen in Bad Kreuznach, Idar-Oberstein und Mainz einen erlebnisreichen Infotag mit abwechslungsreichem Programm organisiert:

Erstes Kennenlernen beim Girlsday

Rettungswagen können an diesem Tag von den Jugendlichen besichtigt und auf Herz und Nieren geprüft werden. Außerdem, stehen auch die Besichtigung der Rettungswache und Informationen zum Beruf des Rettungsassistenten auf dem Programm. An Beispielen der ersten Hilfe können die Jungen und Mädchen ihr Können erweitern.

Erste-Hilfe Übungen beim Girlsday

Gut ausgebildete Praxisanleiter werden die Übungen mit den Kindern durchführen und zusätzlich stehen verschiedene Rettungsgeräte zur Verfügung. "Die Teilnehmer erwartet ein spannender Tag mit vielen Aktionen und Informationen aus erster Hand." wirbt Geschäftsführer Jörg Steinheimer für den Girlsday beim Rettungsdienst

Das DRK Rheinhessen-Nahe

Der DRK-Rettungsdienst Rheinhessen-Nahe ist mit 18 Rettungswachen und über 600 Mitarbeitern, der größte Rettungsdienst in Rheinland-Pfalz und bietet jährlich Ausbildungsplätze zum Rettungsassistenten an. Auch ein Freiwilliges Soziales Jahr und der Bundesfreiwilligendienst kann im Rettungsdienst geleistet werden. Hier ist der Aktionstag zum Girlsday eine gute Möglichkeit, sich frühzeitig und umfassend zu informieren

Mehr Informationen zum Girlsday beim DRK Rheinheen-Nahe lesen Sie hier

 

 

Weitere Beiträge:
Der Zweckverband für Rettungsdienst und Feuerwehralarmierung Saar entschied einstimmig: Der DRK-Kreisverband St.Wendel wird ab 15. März die Rettungswache Otzenhausen in Betrieb nehmen. mehr
Johanniter
Der Niedersächsische Landtag hat gestern im Rahmen eines parteiübergreifenden Konsenses von CDU, FDP und SPD die Novelle des Niedersächsischen Rettungsdienstgesetzes nach einer ... mehr
Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Anlässlich des bundesweiten Aktionstages "Girls-Day 2010" konnten 80 junge Damen einen Schnuppertag bei der Münchner Feuerwehr absolvieren. Hierbei wurde Ihnen der Beruf Feuerwehrfrau ... mehr
am 22.04.2010 08:00
von Julia Schuhwerk        
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung