Hochstart bei 170 Stundenkilometern

Erheblichen Ärger hat sich jetzt ein 40-jähriger Motorradfahrer aus dem Kreis Verden eingehandelt. Auf der Landstraße zwischen Visselhövede und Kirchlinteln legte er bei 170 Stundenkilometern einen Hochstart hin - vermutlich um einem zweiten Biker zu imponieren.

Motorrad Hochstart 170 StundekilometerWas er nicht wissen konnte: Hinter ihm fuhr in gebotenem aber gleichbleibendem Abstand ein Zivilwagen der Verdener Polizei, dessen Insassen der Schreck in die Glieder fuhr. Trotzdem hielten die beiden Beamten den Vorfall auch auf Video fest und nahmen ihn zum Anlass, gegen den 40-jährigen Familienvater ein Ordnungswidrigkeitenverfahren einzuleiten. Die Folge: 600 Euro Bußgeld, drei Monate Fahrverbot und vier Punkte in Flensburg.

Quelle: Polizeiinspektion Verden / Osterholz

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
50 Baumstämme im Garten verbrannt
Ohne eine Genehmigung verbrannte ein 49-Jähriger in Thalfingen 50 Baumstämme in seinem Garten. Das Feuer hatte folglich auch eine entsprechende Größe. mehr
am 18.10.2011 15:50
von Stefan StadlmairMann     
Polizei sucht Nachwuchs
Sie interessieren sich für den Beruf eines Polizeibeamten oder einer Polizeibeamtin und möchten sich näher darüber informieren? Dann sind Sie bei Helmut Meyer von der Verdener Polizei genau ... mehr
am 01.12.2009 16:41
von Martina PetzFrau     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung