Hohe Rechnung nach Feuer im Supermarkt

Zusmarshausen | am 05.01.2011 - 09:00 Uhr | Aufrufe: 629

„Blödsinn“, nennt es der Zusmarshauser Bürgermeister Albert Lettinger. Gemeint ist das Zündeln der jungen Männer, bei dem an Silvester nicht nur die Kartonagen vor dem „Netto“-Markt Feuer fingen, sondern auch der ganz Discounter. Die Polizei schätzt den Schaden auf rund eine Million Euro.

Supermarkt in Zusmarshausen abgebrannt: Täter gefasstEin Blödsinn, der für den 16- und den 17-Jährigen möglicherweise nicht ohne Folgen bleiben wird. „Für den Sachschaden des Supermarkts kommt die Feuerversicherung, wie beispielsweise die Versicherungskammer Bayern, auf“, so Thomas Bundschuh, stellvertretender Pressesprecher der Versicherungskammer Bayern. Der „Netto“-Markt erhält seinen Schaden erstattet.

Bundschuh: „Der Feuerversicherer wird allerdings die beiden Jugendlichen in Regress nehmen. Für die Folgen des Brands haften die beiden nach bürgerlichem Recht in unbegrenzter Höhe und zwar gegebenenfalls auch zeitlebens mit ihrem Vermögen.“ In diesem Fall springt die Haftpflichtversicherung ein. In der Regel seien die Jugendlichen bei ihren Eltern mitversichert. Aber: Die Haftpflichtversicherung übernimmt natürlich nur berechtigte Schadensersatzansprüche von Dritten und lehnt unberechtigte Schadensersatzansprüche ab. Eine Frage, die im Streitfall nur ein Zivilgericht klären werden kann. „Es wird genau zu prüfen sein, inwieweit die beiden Jugendlichen vorsätzlich gehandelt haben“, so Bundschuh.

Denn im Fall einer vorsätzlichen Brandstiftung werde der Haftpflichtversicherer den Versicherungsschutz ablehnen. Doch damit nicht genug. Wie berichtet, wurden die beiden tatverdächtigen Jugendlichen noch in der Nacht festgenommen und an Neujahr dem Haftrichter vorgeführt. „Neben einer zivilrechtlichen Komponente ist in solchen Fällen natürlich außerdem immer noch die strafrechtliche zu prüfen“, sagt Bundschuh. Derzeit wird der abgebrannte Discounter von einer Sicherheitsfirma bewacht, bis die Experten ihre Untersuchungen abgeschlossen haben.

Textautor: Miriam Zissler; Bildautor: Oliver Reiser

Weitere Informationen zu diesem Thema finden Sie unter den Beiträgen:

Gezündelt: Supermarkt brennt ab

Supermarkt in Zusmarshausen abgebrannt: Täter gefasst

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Mit Feuer gespielt: Kinder lösen Wohnhausbrand aus
Dass man auf keinen Fall mit Feuer spielen darf, mussten zwei Kinder in Holmühle in Österreich nun auf besonders drastische Weise lernen. mehr
am 21.12.2016 09:41
von Mario Kienberger Fotografie e.U.     
Heute Morgen kam es in Berlin-Kreuzberg zu einem schweren Brand, bei dem die betroffene Netto-Supermarkt Filiale vollständig niederbrannte.   mehr
am 19.01.2014 04:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung