Johanniter auf der Allgäuer Festwoche

Kempten | am 17.08.2009 - 10:00 Uhr | Aufrufe: 261

Am 17. und 18. August waren die Johanniter mit einem Info-Stand auf der Allgäuer Festwoche vertreten. Am Seniorentag informierten die Mitarbeiter über die Sozialen Dienste und den Fahrdienst, am Familientag war der Info-Stand ganz im Zeichen der Johanniter-Jugend.

retter.tv FotosWährend am Montag die Beratung für ältere Menschen im Vordergrund stand, zeigten am Dienstag die Nachwuchsretter, was sie können. Außerdem begeisterten die Kinder jüngere und gleichaltrige Kinder mit ihren Kunstwerken rund ums Kinderschminken.



Ein besonderes Highlight war auch der außergewöhnliche Vortragspunkt, die die Johanniter am Montagabend setzten: Natascha Czesch von der Anwaltskanzlei Laukaitis & Kapfer informierte die Festwochen-Besucher über die Neuerungen rund um die Patientenverfügung.



Insgesamt war die Beteiligung in diesem Jahr einmal mehr ein voller Erfolg für die Allgäuer Johanniter, die nicht nur als Sanitäter auf der Festwoche im Einsatz sind, sondern auch gerne über ihre sozialen Angebote und die Vielfalt des Ehrenamts informieren.

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
100 Jahre Berufsfeuerwehr Erfurt-Spielbilder
Das große Volleyballturnier der Berufsfeuerwehren Deutschlands fand in diesem Jahr am 20. Februar in Erfurt statt, anlässlich des 100jährigen Jubiläums der Erfurter ... mehr
am 20.03.2010 10:00
von retter.tvretter.tv user logo        
Die Zahl der Organspenden sinkt deutlich
Die Zahl der Organspenden ist im letzten Jahr deutlich gesunken. Dabei warten in Deutschland Tausende Menschen auf ein Spenderorgan. Es wird ein Grund für den Rückgang vermutet. mehr
am 12.01.2012 10:00
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung