Johanniter haben neues wendiges Einsatzfahrzeug

Augsburg | am 01.04.2010 - 09:28 Uhr | Aufrufe: 2320

Enge Gassen, Baustellen und Stau, wenige Parkplätze - tägliche Herausforderungen für den Johanniter-Rettungsdienst in Augsburg. "Aus der Not haben wir eine Tugend gemacht", sagt Rettungswachenleiter Ulrich Kraus.

Johanniter haben neues wendiges Einsatzfahrzeug

3 Bilder
"Unser Rettungsdienst ist smarter geworden." Denn mit dem Smart-Kleinfahrzeug sind ab dem 1. April die Johanniter-Rettungskräfte im Stadtgebiet unterwegs, um Menschen zu retten.

Nach der Erstbehandlung vor Ort bringen die Johanniter den Patienten ins Krankenhaus mit ihrem Kompakt-Rettungswagen: Dazu wird einfach der Beifahrersitz umgeklappt und die Krankentrage mit Patient eingeschoben. "Sollte der Patient zu groß sein, können wir unseren neuen Rettungswagen einfach nach hinten verlängern", erklärt Ulrich Kraus. Ein Sanitäter schnallt sich Rollen unter die Rettungsdienststiefel und kümmert sich um die Absicherung des Patienten auf der Krankentrage. "Im Winter steigen wir natürlich von den Rollschuhen auf Skier um", betont Wachleiter Kraus.

Rettungssanitäter und Rettungsassistenten besetzen den smarten Rettungswagen. "Ideal ist er gerade für die Altstadt", kann Kraus von den ersten Probefahrten berichten. Selbstverständlich verfügt auch das Kleinfahrzeug über die komplette Notfallausstattung wie Infusionen, Medikamente und EKG-Diagnostik sowie ein Defibrillator sind auch an Bord. "Als Arbeitsplatz für den Notarzt haben wir noch einen speziellen Dachgepäckträger in Planung", verrät Ulrich Kraus. Der konnte aber bis zum 1. April noch nicht montiert werden.

 

Bilder (Johanniter / Raphael Doderer):

Die Johanniter mit ihrem neuem Kompakt-Rettungswagen für die Innenstadt

Diese User waren vor Ort
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Neuer Notfall-Krankentransportwagen für Katastrophensschutz
Am 20. März hat der bayerische Innenminister Joachim Herrmann einen speziellen Krankentransportwagen für den Katastrophenschutz an die Augsburger Johanniter übergeben. mehr
am 20.03.2010 09:48
von Raphael Doderer     
Der Verein zur Förderung des Feuerwehrgedankens Erfurt-Hochheim e.V. möchte die Freiwillige Feuerwehr schnellstmöglich bei der Beschaffung eines eigenen Mannschaftstransportfahrzeuges ... mehr
am 25.03.2010 07:53
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung