Katze läuft über Fahrbahn: Ausweichmanöver lässt PKW überschlagen

Bobenheim-Roxheim | am 11.06.2017 - 10:09 Uhr | Aufrufe: 222

Drei beschädigte Fahrzeuge, 16 000 EUR Sachschaden und lediglich leichte Blessuren sind die Bilanz eines Verkehrsunfalles, der sich in der Nacht zum Sonntag gegen kurz nach 2 Uhr in Bobenheim-Roxheim ereignet hat.

Nachdem eine Katze die Fahrbahn der Richard-Wagner-Straße überquert hatte, führte ein Ausweichmanöver des 51 jährigen Fahrers eines Ford dazu, dass dieser die Kontrolle über sein Fahrzeug verlor und mit zwei parkenden Fahrzeugen und einem Grenzstein kollidierte. Hierbei überschlug sich der PKW und blieb letztlich auf dem Fahrzeugdach liegen. Der Fahrer konnte sich eigenständig aus seinem Fahrzeug befreien und erlitt glücklicherweise lediglich leichte Schürfwunden. Das Fahrzeug des Verursachers und ein parkender VW Passat mussten abgeschleppt werden. Die Katze kam mit dem Schrecken davon.

Textquelle: Polizeipräsidium Rheinpfalz
Bildquelle: retter.tv Symbolbild

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am Mittwoch befuhr die Feuerwehr Viernheim mit den Einsatzfahrzeugen den Ort, um zu testen wie gut man bei einem Einsatz durch die Straßen der Stadt zum Einsatzort kommt. Doch die Fahrt bis zu ... mehr
am 29.05.2014 14:52
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Eine Autofahrerin wollte einer Katze auf der Straße ausweichen und überschlug sich daraufhin mit ihrem Wagen. Sie wurde leicht verletzt. mehr
am 17.11.2016 13:52
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung