Kinder kentern bei Kanutour

Astheim | am 10.08.2010 - 08:49 Uhr | Aufrufe: 171

Bei einer Kanutour sind am Dienstag vier Kinder bei Astheim (Landkreis Kitzingen) im Altmain gekentert und haben damit einen Großeinsatz von Polizei und Rettungsdiensten ausgelöst.

retter.tv FotosWie die Polizei in Unterfranken mitteilte, hatten die Kinder aus zunächst ungeklärter Ursache Schiffbruch erlitten. Sie konnten sich alle unverletzt ans Ufer retten.

Ein Spaziergänger, der das gekenterte Boot und die vier Kinder zuvor im Wasser gesehen hatte, hatte die Polizei verständigt. Weil beim Eintreffen der Beamten jede Spur von der Gruppe und dem Kanu fehlte, wurden die Feuerwehr, das Technische Hilfswerk und der Rettungsdienst alarmiert. Insgesamt suchten fast 90 Einsatzkräfte eine gute Stunde lang in dem dicht bewachsenen und schwer zugänglichen Uferbereich nach den Kindern. Auch die Wasserschutzpolizei und ein Rettungshubschrauber waren daran beteiligt.

Schließlich konnte Entwarnung gegeben werden: Drei der vermissten Kinder waren ans Ufer geschwommen und befanden sich bereits wieder bei der Jugendgruppe, mit der sie die Kanutour unternommen hatten. Das vierte Kind, ein Mädchen, wurde von Helfern in der Nähe des gekenterten Kanus im Uferbereich entdeckt und zu den übrigen Paddlern gebracht. Zu der Gruppe aus dem Raum Würzburg zählten mehr als dreißig Kinder im Alter zwischen zehn und vierzehn Jahren. Ersten Erkenntnissen nach hatten die übrigen Teilnehmer der Kanutour die Panne des letzen Bootes nicht bemerkt und waren weitergefahren. ddp

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Im Mittelpunkt dieser Tagung stehen Notfälle im Kindesalter. Erfahrene Notärzte und Kliniker haben ein praxisorientiertes Programm zusammengestellt, da Notfälle im Kindesalter so selten sind, damit ... mehr
am 13.11.2009 15:20
von Martina PetzFrau
Bei einer Schrottfirma in Schwabmünchen (Landkreis Augsburg) ist am Donnerstagnachmittag ein Feuer ausgebrochen. Von der Stadt aus war eine große Rauchwolke zu sehen. mehr
am 18.06.2009 09:21
von Thorsten Wiese     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung