Lastzug verunglückt auf der Bundesstraße 209 nahe Amelinghausen

Amelinghausen | am 03.06.2011 - 06:00 Uhr | Aufrufe: 333

Äußerst schwierig erwiesen sich die Bergungsarbeiten eines Sattelzugs im Verlauf des 03.06.11 auf der Bundesstraße 209 nahe Amelinghausen. Eine 44-jährige Fahrerin einer Spedition aus dem Raum Osnabrück war gegen 06:00 Uhr mit ihrem Sattelzug von Soltau kommend im Bereich Etzen verunfallt.

Lastzug verunglückt auf der Bundesstraße 209 nahe Amelinghausen

3 Bilder
Der Lastzug war aus ungeklärter Ursache nach rechts von der Straße abgekommen und mit einem Straßenbaum kollidiert. Der Baum wurde durch die Wucht des Aufpralls entwurzelt.

Die 44-Jährige erlitt schwere Verletzungen und musste mit einem Rettungswagen ins Städtische Klinikum Lüneburg gebracht werden. Am Sattelzug sowie Auflieger entstand erheblicher Sachschaden in Höhe von mehr als 100.000 Euro.

Die Bergungsarbeiten auch mit Spezialgeräten dauern derzeit noch an. Die Bundesstraße 209 ist seit dem Unfall voll gesperrt. Eine örtliche Umleitung wurde eingerichtet.


Quelle: Polizei Lüneburg

Weitere Beiträge:
Zwei Verletzte bei Verkehrsunfall auf der Bundesstraße 73
Am Sonntag Morgen kam es auf der Bundesstraße 73 in der Ortsdurchfahrt Dollern zu einem schweren Unfall, bei dem die beiden Fahrzeuginsassen zum Teil schwere Verletzungen erlitten. mehr
Zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Reisebus kam es am Sonntagmorgen kurz vor 8 Uhr auf der Bundesautobahn 5 zwischen der Noteinfahrt Untergrombach und der Anschlussstelle ... mehr
Arnsberg. Am frühen Morgen des 24. Mai gegen 07:00 Uhr wurden die Hauptwache und die Tageswache der Feuerwehr der Stadt Arnsberg sowie der Löschzug Oeventrop und die Löschgruppe ... mehr
Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Von Lastzug 100 Meter über die B 1 geschoben
Bei der Kollision mit einem Lastwagen hat ein Autofahrer am Montag leichte Verletzungen erlitten. mehr
am 16.01.2012 08:40
von retter.tvretter.tv Profilbild     
"Brandgefährlich" sind Weihnachtsgestecke und Tannenbäume gerade jetzt in der Zeit nach Weihnachten. Polizei und Feuerwehr warnen aus diesem Grunde vor den Brandgefahren beim Abbrennen ... mehr
am 04.01.2010 12:23
von Julia Schuhwerk     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung