Leitstellen-Disponent verliert in der Nachtschicht das Bewußtsein

Leer | am 24.03.2011 - 23:00 Uhr | Aufrufe: 3780

Im Landkreis Leer verlor ein Leitstellen-Disponent während der Nachtschicht das Bewusstsein. Der Notfall fiel erst auf, nachdem ein Notruf der Leitstelle Emsland nicht durchgestellt werden konnte.

Leitstelle Einsatz ZentraleAm Samstag, den 19. März 2011 nahm die Leitstelle im Kreis Emsland einen Notruf aus dem Süden des Kreises Leer entgegen, welcher an die zuständige Leitstelle in Leer weitergeleitet werden sollte. Dort beantwortete jedoch niemand das Telefon. Nachdem die Leitstelle Emsland mehrfach vergeblich versuchte den Kollegen in Leer zu erreichen, wurde ein dienstfreier Mitarbeiter, der im Landkreis Leer wohnt, benachrichtigt. Gleichzeitig wurden auch der Rettungsdienst und die Polizei in die Leitstelle nach Leer geschickt, wo man den Disponenten ohne Bewusstsein vorfand. Im Krankenhaus stellte man fest, dass er einen Schwächeanfall erlitten hatte.

Sollte eine Leitstelle in der Nachtschicht nur von einem Mitarbeiter besetzt sein, gibt es für solche Notfälle einen sogenannten ‚Totmann-Knopf‘. Der Disponent muss diesen in regelmäßigen Abständen drücken, sonst wird ein Alarm ausgelöst. Dieses Sicherheits-System war, laut Pressemitteilung des Landkreis Leer, in dieser Nacht deaktiviert. Die Gründe dafür soll eine bereits eingeleitete Untersuchung des Landkreises ermitteln. Eine Änderung des Systems wurde sofort von Landrat  Bernhard Bramlage angeordnet, sodass es in Zukunft nicht mehr deaktiviert werden kann.

 

Achtung: Gewinnspiel VIRTUAL FIRES KONGRESS 2011

VIRTUAL FIRES KONGRESS 2011

Hinweis zum Lösungswort (Teil 3/3): "Tunnelsicherheit"

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Mit dem Telefon konnte die Ehefrau ihrem Mann am gestrigen Samstag in München das Leben retten. Der 44-Jährige hatte einen Herzinfarkt erlitten. Die Anweisungen des Rettungsdienstes per ... mehr
am 26.01.2013 12:08
von Feuerwehr MünchenKleines Feuer, große Wirkung     
Der Hessische Rundfunk hat eine Rettungswagenbesatzung der Johanniter bei der Nachschicht begleitet. Herausgekommen ist eine spannende Reportage über die nächtlichen Herausforderungen, mit ... mehr
am 26.10.2014 13:28
von retter.tvretter.tv Profilbild     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung