Mehr Ausdauer und Kraft für den Einsatz

Der „Neue Leitfaden Feuerwehrsport“ soll Fitness in den Wehren verbessern. Die Hanseatische Feuerwehr-Unfallkasse Nord (HFUK Nord) hat den bei den Feuerwehren überaus beliebten Fitness-Ratgeber „Leitfaden Feuerwehrsport“ neu aufgelegt.

Der „Neue Leitfaden Feuerwehrsport“In das neue Buch sind aktuelle sport- und ernährungswissenschaftliche Erkenntnisse für Einsatzkräfte eingeflossen sowie einige Themen neu aufgenommen worden, wie beispielsweise:

- Richtiges Heben und Tragen
- Gleichgewichtstraining
- Verschiedene Varianten des Zirkeltrainings
- Erweiterung des Teiles „Entspannungsmethoden“

Zudem enthält das neue Buch ein entnehmbares Poster mit den wichtigsten Übungen, welches im Trainingsraum der Feuerwehr aufgehängt werden kann.

Allgemeine Informationen zum „Neuen Leitfaden Feuerwehrsport“:

- Format DIN A5 quer.
- Umfang: 148 Seiten, umfangreich farbig bebildert.
- DIN A3 Poster gefaltet auf DIN A5.
- ISBN-Nr.: 978-3-929237-49-8.
- Für alle Freiwilligen Feuerwehren in Schleswig-Holstein, Mecklenburg-Vorpommern und Hamburg kostenlos bei der HFUK Nord bestellbar (per Mail an heinz@hfuk-nord.de).
- Versand an Feuerwehren anderer Bundesländer kostenpflichtig (Anforderung Bestellformular per Mail an heinz@hfuk-nord.de).

Bezug für Feuerwehren aus dem übrigen Bundesgebiet:

- Preis: 10,50 Euro
- Sammelbestellungen möglich! Der Stückpreis verringert sich
- ab insgesamt 2 Exemplaren um jeweils 1,00 Euro (auf 9,50 Euro) und
- ab insgesamt 12 Exemplaren um jeweils 1,50 Euro (auf 9,00 Euro).
- Bitte Bestellformular per Mail anfordern unter: heinz@hfuk-nord.de

 

Weite Informationen zum „Neuen Leitfaden Feuerwehrsport“ finden Sie unter www.hfuknord.de

Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Der „Neue LEITFADEN FEUERWEHRSPORT“ ist erschienen
Die HFUK Nord hat den bei den Feuerwehren beliebten Fitness-Ratgeber „Leitfaden Feuerwehrsport" neu aufgelegt. Das neue Buch wurde nun offiziell bei einer „FitForFire"-Trainingseinheit ... mehr
am 24.01.2011 10:00
von Melanie ErbeMann     
Eile mit Weile - ankommen statt umkommen!
Zu viele Unfälle auf dem Weg zum Feuerwehreinsatz: Neuer Videoclip „Ankommen, nicht umkommen!“ mahnt zu mehr Vorsicht. mehr
am 20.10.2010 12:32
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung