München: Radlerin stirbt nach Unfall

München | am 14.11.2010 - 14:45 Uhr | Aufrufe: 57

Eine unbekannte Frau ist gestorben, nachdem ein Auto ihr Fahrrad rammte. Ihr Kopf schlug auf der Bordsteinkante auf.

Am Sonntag gegen 14.45 Uhr hat nach Angaben der Polizei eine 49-jährige Autofahrerin in München beim Rechtsabbiegen eine Radfahrerin übersehen. Die beiden Frauen waren auf der Vockestraße in Richtung Haar unterwegs. Die Autofahrerin wollte in die Leibstraße abbiegen, als es zu dem Unfall kam.

Die Radlerin wurde vom Auto erfasst und auf die Straße geschleudert. Bei dem Sturz schlug sie mit dem Kopf auf der Bordsteinkante auf. Sie wurde ins Krankenhaus gebracht, doch ihre Verletzungen waren so schwer, dass sie dort starb.

Bislang konnte die Polizei die Tote nicht identifizieren. Sie wird auf 65 bis 80 Jahre geschätzt und ist etwa 1,60 Meter groß. Sie hatte blaue Augen, graue Haare, trug eine Zahnprothese und eine Brille. Bekleidet war sie mit einer beigen Jacke der Größe 46, einer hellbeigen Strickjacke, einer hellbeigen Bluse, schwarzen Leggins, einer schwarzen Strumpfhose Größe 38, einem hellbeigen Halstuch mit schwarzem Muster und schwarzen Halbschuhen der Größe 6. Die Verstorbene hat keinerlei auffällige Narben oder Tattoos.

Die Polizei sucht nach Personen, die Angaben zu der unbekannten Frau machen können. Hinweise nimmt das Unfallkommando München, Tegernseer Landstrasse 210, 81549 München, Telefon (089) 6216-3322 oder jede anderen Polizeidienststelle entgegen.

Hinterlegte Stichworte (Tags)
Bilder und Videos zu diesem Beitrag
Das könnte Sie auch interessieren
Am frühen Nachmittag des 07.04.2010 kam es auf der Bundesstraße 73 in Horneburg zu einem schwerem Verkehrsunfall, bei dem eine 72-jährige Radfahrerin tödlich und ein ... mehr
am 07.04.2010 13:50
von Melanie ErbeMann     
Schweinegrippe_2
Im Landkreis Dillingen ist ein Kind an Schweinegrippe erkrankt. Das meldet das Landratsamt. Betroffen ist ein sieben Jahre altes Mädchen, das mit seinem Vater aus Kanada zu Besuch in Deutschland ... mehr
am 19.06.2009 12:17
von retter.tvretter.tv user logo     
Um diese Funktion zu nutzen,
müssen Sie ein registriertes Mitglied von retter.tv sein.

Sie wollen aktiv an retter.tv teilnehmen, dann melden
Sie sich jetzt kostenlos an.

weiter zur Anmeldung